Großes Dankeschön und noch ne Frage!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jeanny0409 01.02.06 - 22:40 Uhr

Hi, bedanke mich erst mal für eure Antwort. Hat mir super geholfen.#freu
Wollte nur noch wissen, wie lange es bei euch nach dem "erweitern" des MuMu noch dauert hat biswas passiert ist.

Beitrag von coccinelle975 01.02.06 - 22:51 Uhr

Hallo!

Also ich bin nach dem Blasensprung ins Krankenhaus da war MuMu gerade bei 0,5cm. 7 Stunden später nach nem sehr langen Spaziergang (2 Stunden) bei 1cm. Geburt wurde dann mit einer viertel Tablette eingeleitet. Um 12.30 Uhr fingen die Wehen an um 13 Uhr war ich immer noch bei 1cm um 14 Uhr bei 2cm um 15 Uhr bei 3cm und nach ner Spritze (keine PDA) gings dann richtig schnell. Um 16.20 Uhr war Lena auf der Welt. Hab also ab einsetzen der Wehen keine 4 Stunden gebraucht bis mein Baby da war.

Liebe Grüße
Silke und Lena 62 Tage alt

Beitrag von jeanny0409 01.02.06 - 23:15 Uhr

Hi habe ganz vergessen, meinte wenn der FA beim MuMu nachgeholfen hat.Sprich ihn erweitert hat.