zucker im Gläschen!!!!

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von brigge67 01.02.06 - 22:48 Uhr

Hallo
muß mal meinem Ärger Luft machen:
Ich war einkaufen( ein Supermarkt in den ich nicht so oft komme) und hab nach Gläschen für Jaime geguckt.
Da seh ich im Regal Gläschen von MILASANA und dachte mir die haben ein Bio-Siegel drauf probier sie mal aus. Hab ein Glas Apfel-Reis-Brei und ein Glas Tomatengemüse mit Reis mitgenommen.
Da Jaime heute mittag beim Essen (Hipp-Gläschen) eingeschlafen ist ( hat nur die Hälfte gegessen) hatte er natürlich schon früher wieder Hunger. Also wollte ich ihm zwischendurch etwas Obst geben. Probieren wir das neue. Er voll Vorfreude den Schnabel auf, Löffel rein und ganz angewiedert das Gesicht verzogen. Beim 2 Löffel hat er alles wieder rausgeschoben beim 3. den Mund garnicht mehr aufgemacht. Also hab ich das Obst mal probiert:-% war das wiederlich süß:-% deshalb wollte er das nicht. Ich schau dann aufs Etikett ( hätte ich dumme Kuh vorher machen sollen!) steht da unter Zutaten ZUCKER!!! Das kanns doch nicht sein! :-[:-[ Zucker in Babygläschen!!!
Aber der absolute Abschuß war dann das Gemüse Gläschen. Hab mir da auch das Etikett vorgenommen:
...ZUCKER, ZWIEBELN, KRÄUTER!!!
Und das ein "BIO"- nach-dem-4.-Monat-Gläschen!!
Habs dann im Abfall entsorgt!
Sorry das mußte ich los werden.
#danke fürs lesen#danke
LG
Brigge + Jaime *19.08.05

Beitrag von mikamo2 01.02.06 - 23:16 Uhr

Hallo,

ich kann dir nur den Tipp geben selber zu kochen.

Dann kannst du ganz sicher sein das kein Zucker drinne ist.



Lieben Gruß


Kerstin und Lilli 4.11.2004

Beitrag von lola_paris 01.02.06 - 23:29 Uhr

Hallo,

Hier in Frankreich sind manche Firmen auch so Spezialisten.

Was die für nen Mist in die Gläschen hauen. Auch so nach dem Motto: Zwiebeln; Gewürze, Milch, Erbsen... #augen

Deshalb kauf ich hier auch nur Hipp, gibt zwar kaum Auswahl, aber egal. Ist eh nur mal ne Ausnahme, sonst koch ich eigentlich immer selber. #mampf

Viele Grüsse,

Carola mit Marick 15.6.2005

Beitrag von archie1379 02.02.06 - 07:21 Uhr

Guten Morgen!

Haste mal bei Hipp in die Zutaten geguckt? Da ist auch sowas wie Zwiebeln, Gewürze, Sahne und so drinnen.

Beitrag von fiori 02.02.06 - 10:12 Uhr

Hallo,

aber Bio heißt doch nicht das da kein Zucker ,Kräuter,Zwiebeln u.s.w. drin ist.
Bio bedeutet doch das alle Zutaten aus biologischen Anbau stammen.
Und Zucker ist in allen Gläsern drin.Wenns auch kein Kristallzucker ist.

Fiori#blume

Beitrag von liebemutti24 02.02.06 - 12:54 Uhr

Hallo!

Zuviel Zucker ist natürlich nicht so gut ,aber egal was Du gibst oder kochst,es ist überall Zucker drin,den der Körper zum verbrennen und Energie brauch.
Absoluter verzicht auf Zucker macht krank.

Liebe Grüsse Steffi mit Lena!

Beitrag von zwillinge2005 02.02.06 - 21:25 Uhr

Hallo Steffi,

Grundsätzlich hast Du recht, aber zugesetzter Zucker ist in den ersten 12 Monaten nicht erforderlich, ebnso nicht erforderlich ist der Zusatz von Sahne oder Gewürzen.

Andrea

Beitrag von liebemutti24 03.02.06 - 19:01 Uhr

Hallo Andrea!

Das stimmt wohl!Wie gesagt auf die Menge kommt es an.Aber heut zutage gibt es schon kaum was,was ohne Zucker oder anderen Konservierungsstoffen ist.Ich denke unsere Körper vertragen es dann werden es die kleinen auch verkraften;-)
Das ist wohl eher ne Gewöhnungssache.Aber Grundsätzlich habt ihr Recht,da man heute so auf die Ernährung achten muß,da Übergewicht bei Kindern schnell Thema werden kann!:-(

Liebe Grüße Steffi mit Lena#sonne

Beitrag von schnucki78 02.02.06 - 14:39 Uhr

Hi,:-)

kann Deinen Frust total verstehen.

Mir ist es ähnlich ergangen. Habe auch von Milasan zwei Gläschen Abendbrei stehen und hier auch erst im Nachhinein (allerdings nicht erst beim Füttern) gesehen, dass hierin Zucker enthalten ist. Hätte hiermit auch überhaupt nicht gerechnet und dachte, dass man sich darauf verlassen kann, dass in den Babygläschen kein Zucker enthalten ist. Und dann das!!! :-[

Nehme z.Z. daher lieber die Milchbreis zum selber anrühren und schaue immer genau auf die Inhaltsangaben. Habe sowieso vor, demnächst selbst zu kochen. So weiß ich auf jeden Fall, dass hier kein Zucker drin steckt.

Liebe Grüße Dani with Jacy Marc *14.09.05#sonne