TIPP* Blaue Flecken/Beulen

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von lulu03 01.02.06 - 23:34 Uhr

Hallo,

zu oft kennen wir das, plums, aua,#heul und schon wieder ein blauer Fleck. In der arabischen Welt wird direkt nach dem Sturz `Butter`oder ´Maragarine`auf die Stelle gerieben. #kratz

Probiert´s aus!!! #aha

LG Lulu & Nora (16mon)#liebdrueck

Beitrag von rose1980 02.02.06 - 07:02 Uhr

Hallo Lulu!

Ecccchhhht??? das wusste ich garnicht, obwohl mein Mann araber ist#kratz

Das mit Beulen, und aussgerechnet am Kopf, kennen wir nur zu gut#heul

Mein kleiner will immer alles ausprobieren, und rennt wie ein wild gewordenes Kanninchen durch Wohnung oder Strasse#augen, und wenn man dann mal ne sekunde nicht aufpasst, macht es bummmm, und die nächste beule ist da:-(

Erst am Samstag, hatte er mal wieder mit seinem grossen Bruder getobt, und dabei fiel er so unglücklich, das er ein richtiges blutendes Horn am Kopf hatte.
Wir sofort mit Eis gekühlt, und anschliessend zum Doc.
Gott sei dank war aber nichts schlimmes.
Naja, danke für den tipp, werde ich mal ausprobieren:-)

Liebe Grüsse Tanja mit family

Beitrag von lady_chainsaw 02.02.06 - 08:11 Uhr

Hallo Lulu,

na, die Vorstellung hat was #freu - da könnte ich Luna jeden Abend komplett in einem Fass Butter versenken ;-)

Wenn die aus dem KiGa kommt sieht sie manchmal aus wie geprügelt #augen

Aber ich werd´s mir mal merken.#pro

Gruß

Karen + Luna (2,5 Jahre)

Beitrag von magda6 02.02.06 - 10:31 Uhr

Gesertn kam mein Großer mit einer riesen blauen Beule nach Hause, weil ein Mädchen ihm eins mit der Schaufel übergebraten hatte. (Mädchen an die Macht;-) ) Werd ich gleich mal ausprobieren und bescheidgeben, ob es funktioniert#danke

LG
magda

Beitrag von lulu03 02.02.06 - 21:28 Uhr

Suuuuper, lach. Ja es ist wirklich so, aber wenn die gute Butter nicht wär, liefe meine Tochter ständig mit blauen Flecken rum. Meine Vorahnen haben das schon betrieben und heute im Jahr 2006 bin ich froh Euch lieben übers Internet diese Info weiter zu geben.

Habt ihr auch so Tipps aus Oma`s Zeiten?
Dann her damit, freue mich über jede Nachricht!!

Also Buttert schön #freu

Lulu + Nora