keine gemüse&fleisch

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von laila540 02.02.06 - 06:31 Uhr

hallo

meine maus ist jetzt 6 3/4 monate alt und will patu kein gemüse oder flrisch.ob selbsgemacht oder uas dem glas nix.
sie lutscht nur gerne auf paprika oder gurken oder so was rum.
im mom bekommt sie morgens brot(mit obstmus drauf) mittags und abends milchbrei oder griesbrei und dazu ein bisschen obstmus und wenns zu bett geht flasche oder nur saft+tee je ach dem was sie will!
aber ich wurde jetzt "angeschissen" ich dürfe ihr die "macke" mit dem gemüse nicht durchgehen lassen da sie die nährstoffe benötigt!
aber ich kann es ihr doch nicht aufzwingen!
was soll ich tun?
ists wirklich so schlimm das sie das noch nicht isst?

schonmal danke für antworten

Beitrag von archie1379 02.02.06 - 07:23 Uhr

Ich frag mal ganz blöd. Wieviel Flaschen gibst Du ihr noch und welche Flaschenmahlzeit hast Du zuerst ausgetauscht?

Beitrag von orchidee1998 02.02.06 - 09:56 Uhr

Hi,

ich würde das nicht so eng sehe mit dem Gemüse. Deine Maus futtert ja ganz kräftig Obst und da sind ja schon mal eine Menge Vitamine und Mineralstoffe drinne.

Biete ihr Gemüsebrei einfach im Abstand von ein paar Tagen immer mal wieder an.
Wenn sie in einem Monat immer noch kein Gemüse will, dann kannst Du ja anfangen etwas drängender vorzugehen.

Übrigends meine Kleine mochte sehr gerne Lauch/Birne-Kartoffelbrei, vielleicht ist das ja ein attraktiver Gescmack?

Gruss Claudia