Bei Harzt - Zuschuss zur Stromnachzahlung??

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von andreag1302 02.02.06 - 07:45 Uhr

Hallo,

meine Frage steht ja schon oben.
Ich wollte für eine Freundin wissen,ob man da eine Zuzahlung beantragen kann??
Sie muss 350.--€ nachzahlen.

LG Andrea

Beitrag von galeia 02.02.06 - 08:30 Uhr

Grundsätzlich: Nein. Für die Stromnachzahlung erhält sie keinen Zuschuss. Sie kann jedoch mit dem Stromanbieter eine Ratenzahlung vereinbaren.

Sollte alles fehlschlagen und sie mit dem Geld nicht mehr hinkommen, kann sie ggf. beim zuständigen Sozialamt ein Antrag auf ein Darlehen für die Stromnachzahlung nach dem SGB XII stellen.

LG H. #klee

Beitrag von manavgat 02.02.06 - 11:43 Uhr

wenn sie mit dem Strom heizt, würde es anders aussehen, oder?

Gruß

Manavgat

Beitrag von galeia 02.02.06 - 12:35 Uhr

Ja, dann sind es ja Heizkosten.