Heißhunger auf Schokolade!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von katinka79 02.02.06 - 07:55 Uhr

Hallo,

da viele das sicher auch kennen, diesen fiesen Heißhunger auf Schokolade, habe ich nun etwas darüber gelesen in einem meiner Hefte, die ich vom FA bekommen habe.

Also wenn man einen großen Appetit auf Schokolade hat, deutet das vielfach auf Magnesiummangel hin, ich mochte anfangs der SS überhaupt keine Schokolade (zum Glück), obwohl ich sie früher förmlich gefressen habe und am WE kam plötzlich der Sinn danach, habe dann Magnesium genommen und tatsächlich ist der Appetit darauf wieder weg..

Vor der SS habe ich täglich eine Tasse Rotbusch Tee mit Karamell Geschmack getrunken,der hilft auch gegen den Heißhunger, mag aber leider seit Beginn der SS keinen Tee mehr...

Euch allen eine schöne Kugelzeit weiterhin!!

VG Katinka (15+5)

Beitrag von shyanne 02.02.06 - 08:04 Uhr

Hallo Katinka,

also das mit dem Heisshunger kenne ich auch seit drei Tagen, vorher am Anfang der ssw mochte ich auch keine - ABER dafür jetzt umso mehr #mampf Was uns betrifft, glaube ich nicht das es an Magnesium liegt, da ich seit gut drei Wochen Magnesium morgens und abends einnehme zwecks Verstopfung #schmoll

Naja man sagt doch schokolade macht glücklich - dann haben wir ja glückliche #baby's in unseren Bäuchen :-D

So werde jetzt mal die Kinderriegel stürmen #huepf

lieber gruss

Cindy

Beitrag von rehlein77 02.02.06 - 08:16 Uhr

Also ich hab gelesen (gestern war das auch eine Diskussion im Forum), dass Babys von Müttern die viel Schokolade während der SS essen, die glücklicheren Babys sind, die mehr lachen. Wird schon an den ausgeschütteten Glückshormonen in der Schoko liegen... *lach*

jedenfalls ist das ja ein gutes Argument für Schokolade!

Allerdings hab ich das in Zusammenhang mit Magnesium auch schon gehört - die Schüßler Salze Nr. 7 (=Magnesium) sollen nämlich lt. Fachbuch gegen Heißhunger auf Schokolade helfen, d.h. es wird da schon einen Zusammenhang geben!

Beitrag von benpaul6801 02.02.06 - 08:20 Uhr

hallo,
also meine zunge bzw. mein bauch würde das sicher nicht mit machen,wenn ich statt der verlangten schoki ne magnesium tablette einwerfen würde...
liebe grüsse,yvonne 17.ssw.

Beitrag von monsterkind 02.02.06 - 11:35 Uhr

Kenn ich!

Mein Schatz hat mir deshalb eine Palette Optiwell Schokopuddings mitgebracht...#hicks
Da hat ein Becher so um die 80kcal und max.0,2g Fett. Das finde ich schon o.k., ...
Sonst mag ich auch gerne Alpro Soja Puddings Dunkle Schokolade-Geschmack. Hat zwar ein bisschen mehr kcal und Fett, aber dafür Omega-3-Fettsäuren und extra Calcium. Das tut dann sogar dem gewissen gut! ;-)

Grüße vom monsterkind