Mein Opa ist gestorben :-(

Archiv des urbia-Forums Trauer & Trost.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trauer & Trost

Fehlgeburt, Tod eines geliebten Menschen, Angst, nicht enden wollende Trauer um ein Sternenkind: Leider stehen wir nicht immer auf der sonnigen Seite des Lebens, diese Erfahrung muß jeder von uns machen. Oft hilft es, mit anderen darüber zu sprechen...

Beitrag von _traurige_ 02.02.06 - 08:47 Uhr


Mein Opa, 67, ist gestern abend um 22.30 Uhr nach langer und schwerer Krankheit friedlich eingeschlafen.

Ich zünde für Ihn viele #kerze #kerze #kerze #kerze an..

er war für mich immer ein besonderer Mann. Er war wie ein Vater für mich. Er stand immer hinter mir.

Ich vermisse dich!

Beitrag von taddy78 02.02.06 - 09:25 Uhr

Hallo,

das tut mir wirklich sehr leid! Laß Dich mal #liebdrueck
Ich zünde auch eine #kerze für Deinen Opa an!

LG Taddy78

Beitrag von chnander 02.02.06 - 19:08 Uhr

Auch von mir mein Beileind weiß nur zu gut wie du dich fühlst :-(
Mein Vater starb 2004 im Alter von 74 Jahren!
Wir liebten ihn über alles!

Alles gute für dich und die nächste Zeit wo dir dein opa sicher ganz bestimmt sehr fehlen wird!Hauptsache du hast ihn im herzen!Er wird es sehen das du ihn lieb hast!


Liebe Grüße Andrea

Beitrag von cingi 02.02.06 - 20:18 Uhr

#kerze