Das verstehe ich nicht...HILFE

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von syst 02.02.06 - 09:18 Uhr

Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=67643&user_id=587918


Ich verstehe das nicht mehr. Ich habe mir die Regeln zur Berechnung des Eisprungs durchgelesen und auch verstanden, dachte ich. Letzten Monat hatte ich mit meiner Anzeige auch keine Probleme und konnte nachvollziehen warum er meinen #ei da angezeigt hat, wo er es getan hat. Aber diesen Monat verstehe ich es nicht. Ich bin eigentlich schon der Meinung dass mein #ei entweder am 14. oder am 15. ZT war. Zumindest waren meine Anzeichen an den beiden Tagen wie immer wenn ich #ei habe.

Was ich überhaupt nicht verstehe ist, warum mein #ei diesen Monat so früh angezeit wird, obwohl meiner Meinung nach die Regeln dafür garnicht zutreffen. Und ich hatte auch noch nie einen Zyklus unter 28 Tagen.

Beitrag von lisamarie 02.02.06 - 09:24 Uhr

Hallo syst :-)

Nehme mal die Temperatur an dem Tag raus, wo du um 8 Uhr gemessen hast, ich vermute dein Es ist ungefähr jetzt ;-)

Er wird dir dann die nächsten Tage sicher angezeigt, bei mir war es diesen Monat genauso, ich hatte einen angezeigten es am ZT7 und er war erst am ZT17.

Viel Glück und Gruss

Lisamarie #blume