Sonnenbank????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von venusbluete 02.02.06 - 09:22 Uhr

Hallo ihr Lieben #liebe,

Ich habe zwar mal im Forum gesucht, aber keine richtige Antwort gefunden.

Kann es schädlich bzw ungünstig für die Befruchtung oder Einnistung sein, wenn man regelmässig auf die Sonnenbank #schwitz geht???

Ich habe auch gegoogelt aber nix gefunden #schmoll

Nur das Sonnenbank während der #schwanger fürs Baby genauso schädlich ist wie für einen selbst(und so hässliche Flecken verursache kann), aber auch gut tut weil es das Wohlbefinden steigert.

#danke Euch für Eure Meinungen

Beitrag von simone80 02.02.06 - 09:59 Uhr

Hallo,

da habe ich auch schon mit meinem FA gesprochen und der meinte, wenn ich es nicht übertreibe dann ist das kein Problem. Er meinte so 1-2x in der Woche (man sollte ja es nicht öfters gehen) ist das kein Problem. Wenn man dann #schwanger ist kann man ruhig 1x die Woche gehen, denn geht es Dir gut, geht es deinem Kind auch gut. :-)

Liebe Grüsse
Simone80

Beitrag von gwenyfer 02.02.06 - 15:22 Uhr

ich würde vorerst auf die "sonnenbank" verzichten. es gibt da versch. strahlungsmuster und auch intensitäten, du weisst nicht, wie tief die ins gewebe gehen, aber die meinungen gehen da auseinander......
für die haut ist diese bestrahlung sowieso nicht gut.
lg
gwen

Beitrag von meinmedia 02.02.06 - 16:12 Uhr

Hallo,

also ich habe beim FA gearbeitet und der meinte immer: "Sonnenbank kann vorzeitige Wehen auslösen". Ich würde es eher lassen, auch wenn Du noch nicht SS bist. Ausserdem ist es eh nicht gesund!

Gruss