13. SSW - wie gehts Euch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von smile27 02.02.06 - 09:40 Uhr

Guten Morgen liebe urbianerinnen #freu,

wer von Euch ist noch 12./13. SSW? Wie gehts Euch? Habt Ihr schon Bauch oder zugenommen?
Ich kotze :-% :-% :-% immer noch ohne Ende, bin noch müde#gaehn, hab einen Bauch wie im 5. Monat#schwanger, aber noch nicht zugenommen.....ist allerdings meine 2. SS, mein Sohn #baby ist 15 Monate alt.
Wie sieht es bei Euch aus? Habt Ihr Essgelüste? Oder Ekel vor enigen Sachen?

LG smile #sonne

Beitrag von finnsari03 02.02.06 - 09:46 Uhr

hallo,

bin in der 12. woche, ab morgen in der 13. woche.....

habe auch schon ein kind, finn ist 2 1/2 jahre alt und hält mich sehr auf trab, obwohl ich mich viel lieber hinlegen würde um zu schlafen, aber erklär das den kleinen mal :-D

das mit der übelkeit ist zum glück vorbei.... hab im moment zwar ne erkältung, aber ich hoffe sie wird nicht so arg schlimm werden.

zum thema essen kann ich sagen, das ich manchmal überhaupt gar nicht weiß worauf ich hunger habe, das mit dem essen entscheide ich immer spontan.
am liebsten würd ich nur im mc-donalds essen gehen. (hmmm wie gesund!!!) halte mich damit aber etwas zurück.

habe bisher 2 kilo zugenommen und hab schon einen bauch, kann sogar meine normalen hosen nicht mehr anziehen und muß umstandshosen tragen, wobei das ganz schön witzig aussieht, da dafür der bauch noch etwas zu klein ist.

hatte finn auch per kaiserschnitt entbunden und das zweite baby wird wohl auch per kaiserschnitt entbunden werden, was mir etwas angst macht #gruebel

so ist ein bischen lang geworden.....

LG
melanie + finn 2 1/2 + krümel (12. Woche) et 18.08.06

Beitrag von cynja 02.02.06 - 09:56 Uhr

Hallo Smile,

ich bin ab Sonntag in der 13. SSW.
Die Übelkeit hat langsam nachgelassen, dafür kommt die Müdigkeit wieder, doch schlafen kann ich kaum. Nacht, wenn überhaupt, 5 Stunden... und auf dem Bauch schlafen werde ich wohl auch bald nicht mehr können, weil es dann sowohl vorne als auch hinten zu zwicken anfängt :-(

Zugenommen hab ich ca. 2 Kilo, wobei es vorher 3 Kilo waren, aber dadurch das ich krank war, hab ich wieder 1 Kilo abgenommen.
Wenn man genau hinsieht, sieht man etwas Bauch, aber nicht wirklich viel, nur einen kleinen Ansatz. Liegt aber sicher auch mit unter anderem daran, dass ich mit Übergewicht in die Schwangerschaft gegangen bin.

Das Ziehen im Unterleib hat auch nachgelassen, dafür sticht es seit gestern im Unterleib auf der linken Seite, direkt in und etwas über der Leiste. Ob das nun die Bänder sind, keine Ahnung, aber wenn es schlimmer wird, werde ich auf jedenfall zum FA gehen.

Unter Stimmungsschwankungen leide ich ganz arg #heul ein Wunder, dass sich mein Mann noch nicht auf den Balkon verzogen hat und mich noch ertragen kann #augen

Zum #mampf ... ohje... Fleisch kann ich im Moment gar nicht essen, auch keine Wurst, mir wird dann jedesmal :-%
Essen tue ich Marmelade, Kuchen und Schokolade dafür umso lieber #hicks

Sonst gehts mir recht gut... Das sind halt die üblichen Leiden einer #schwanger würde ich sagen ;-)

LG
Cynja (12.SSW)

Beitrag von jean_nette 02.02.06 - 10:10 Uhr

Guten morgen!

ich bin auch in der 13 SSW (12+3) und mir geht´s eigentlich super!

:-% musste ich so oder so nie und übel wird mir nur, wenn ich Fleisch oder Fisch auf m Teller liegen habe. Früher hab ich ab und zu gerne mal Fisch oder Fleisch gegessen und ich weiss ja auch, dass ich es ab und zu essen sollte, aber ein Stück davon und ich kann gar nichts mehr essen.

Ich bin eine schreckliche Heulsuse geworden und könnte wegen jeder kleinigkeit anfangen zu heulen. Dabei nervt mich dass selber aber dagegen machen kann ich ja auch nichts.

Die Müdigkeit hat schon wieder nachgelassen, sowie die empfindlichen Brüste.

Ich hab´s am 4. Dezember erfahren dass ich #schwanger bin und durch Weihnachten und Silvester hab ich 3 kg zugenommen. Danach wollte ich auch keine Diät machen - ist ja nicht gut für´s kleine also hab ich munter weiter gegessen und hab jetzt leider schon insgesamt 5kg drauf!
Meine Kleider passen mir aber alle noch!

Mein Bauch macht sich solangsam bemerkbar, aber leider ist er noch nicht so gross, dass ich ihn jedem zeigen kann. Ich kanns kaum erwarten... mein Freund hat jetzt schon einen wahnsinnigen Bezug zu meinem Bäuchlein und streichelt und küsste es die ganze Zeit.

Ich finde das super, dass ich durch urbia erfahre wie´s euch geht. Da es meine erste SS ist,hab ich natürlich viele Fragen die mir hier fast alle beantwortet werden.

Viele liebe Grüsse

Jeannette + Baby 12+3

Beitrag von petal 02.02.06 - 10:22 Uhr

Ich bin auch 13.SSW und soweit geht's mir gut. Naja, Übelkeit habe ich wie auch in der 1.SS nicht gehabt, aber ansonsten habe ich diesmal schon mehr Problemchen. Ich habe extrem niedrigen Blutdruck, und fühl mich deshalb meistens schlapp und ausgelaugt. Müde bin ich auch immer noch. Habe öfter Kopfschmerzen.
Zuerst litt ich unter Appetitlosigkeit, dass hat sich jetzt gelegt. Ich nasche unheimlich gerne Schokolade (war vor der SS eher selten).
Mein Bauch ist etwas größer, aber das sind noch die Blähungen, weil die Größe ständig schwankt - abends bin ich oft schon im "5.Monat"!!

LG,
petal

Beitrag von bienle 02.02.06 - 10:39 Uhr

Huhu!!

Bin seit heute in der 12. SSW. Übel ist mir zum Glück nur selten und wenn, dann hörts auf wenn ich was esse.
:-% muss ich zum Glück nie. Dafür bin ich aber dauer-müde und schlapp und könnt den ganzen Tag nur rumhängen und schlafen. Frag mich echt wann das mal besser wird... #gaehn

Hab eigentlich immer Hunger und zwischendurch auch Gelüste auf bestimmtes. Aber vor allem hat sich mein Geruchsempfinden verändert, viel empfindlicher jetzt und manches kann ich überhaupt nicht riechen...

Beitrag von bin1978 02.02.06 - 10:40 Uhr

Hallo,

ich bin seit heute auch in der 13.SSW.
Mittlerweile geht es mir wirklich gut, ab der 8. Woche war ich wegen SB drei Wochen lang zu hause mit der Diagnose 'Verdacht auf FG' was mich ziemlich belastet hat.
Mit Überlkeit hatte ich dafür überhaupt nicht zu kämpfen. Nur Blähungen quälen mich vor allem abends ziemlich. Dementsprechend habe ich dann auch einen richtig dicken Bauch.
Ansonsten sieht man aber noch nicht viel vom Bauch, allerdings passen mir nicht mehr wirklich viele meiner Hosen.
Essensgelüste habe ich eigentlich nicht. Solange ich täglich meine Ration Schoki bekomme bin ich zufrieden :-)
Naja, und dann habe ich auch immer mal wieder ein ziemliches Ziehen mal hier, mal da. Aber das sind wohl die Bänder.

Das ist übrigens meine 1. Schwangerschaft und ich bin wirklich begeistert von dem Forum hier. So viele Möglichkeiten mich auszutauschen habe ich in meinem Bekanntenkreis dann doch nicht...

LG
Bine (12+0)