Wieviel Essen mit 9 Monaten??

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von bejoyful 02.02.06 - 10:28 Uhr

Hallöchen!
Mein Junge ist 9 Monate alt und 11kg schwer!! Ich habe mich aber immer an den Plan der Müba gehalten. Dauernd höre ich jetzt "Der ist aber gut genährt" etc. Das nervt!! Er kriegt auch keine Kekse oder so zwischendurch! Jetzt hat die Müba plötzlich gefunden, ich soll den Abendschoppen weglassen. Hallo? Bis jetzt hiess es immer, er brauche unbedingt 2 mal Milch am Tag? Wenn ich den weglasse hat er nur noch 1mal Flasche am MOrgen, mittags Brei, nachmittags Früchte und abends Brei? Was meint ihr dazu?? Danke für alle Tipps!

Beitrag von lotti2102 02.02.06 - 10:50 Uhr

Hallo Conny

Also Isabel is auch 9 Monate (eine ende april Baby;-))
Und sie mag die Abend Flasche mit Milch garnicht mehr trinken.
Ihr essensplan sieht wie folgt aus:
Morgens 8-9:00 Uhr Getreide-Obst Brei

Mittags 12:30Uhr Menü, mal mit Fleisch, mal ohne

Nachmittags zwischen 15:30 und 16:00 Uhr einen kleinen Fruchtzwerg, aber den nur wenn sie Hunger hat

Abends 19:00 Uhr Milchbrei mit Frucht.

Sie bekamm abends immer eine Flasche Milch will diese aber nicht mehr#schmoll. Trinkt den ganzen Tag über Fencheltee mit einem schuss Saft.
Sie will einfach keine Milch egal was ich mache und wie ich es ihr anbiete.#schmoll

Ich denke eine Flasche Milch am TAg reicht.:-)
Und lass dir niemals sagen dein Kind sei dick oder gut genährt, zum einen isst er normal und zum anderen laufen die sich das eh ab.
Ab einem Lebensjahr soillte man darauf achten das die Kinder nicht zuu dick werden.
Und man soll sie erst Füttern wenn sie auch Hunger haben. :-)

Also ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen
Lieben Gruß anne und isabel *27.04.05

Beitrag von mameha 02.02.06 - 11:35 Uhr

Hallo Du,
also mein Joans ist auch 9 Monate und hat mittlerweile rund 12,5 Kilo!!!!#mampf Und ich finde ihn super süß und moppelig.

Wer war allerdings bei der Geburt schon knapp 4,5 Kilo schwer und von Anfang an ein sehr guter Esser! Allerdings bekommt er abends auch "nur" seinen Brei mit Obst, aber zwischendurch trinkt er gerne noch mal ein Fläschen. Morgens die erste Flasche (200ml) und nachmittags noch mal so ein Snack von 100ml, tut ihm gut und schmeckt!

Mir sagen auch alle, das Jonas gut im Futter ist, dabei bekommt er auch nur strikt das, was auf dem Plan steht, absolut keinen Zucker und mit vor 2 Tagen auch keinen Saft!

Was solls, manche Kinder sind halt propper!
Ich habs lieber so, denn wenn mein Kleiner wirklich mal krank wird, dann hat er genug Reserven und mit dem Krabbeln kommt eh wieder einiges runter....

Lieber Gruss
Birte mit Jonas