AUFGEGEBEN!!!!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jeannetteschwarz 02.02.06 - 10:32 Uhr

Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=65060&user_id=494362
ich drehe bald durch,was macht mein körper nur mit mir?diese kurve sieht doch zum heulen aus!mein letzter zyklus war 33 tage,aber da war ein eisprung,lt.urbia,oder kann es sein das urbia sich auch mal täuscht?bin echt am verzweifeln.

lg und einen schönen tag noch.
würde mich über paar meinungen freuen.#liebe

Beitrag von jakobsnobbie 02.02.06 - 10:40 Uhr

Hallo jeanette,
das ist aber ein ziemliches auf und ab...............
aber wenn dich das tröstet ich habe seit 1,5 Jahren jeden zyklus eine "Traumkurve" und totzdem werd ich nicht schwanger und bin schon gaz mutlos.
Hier meine "tolle" kurve :http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=67167&user_id=550063
und ich fühl mich auch diesen zyklus wie mens.....
LG von einerauch nicht so hoffnungsvollen
Nobbie#drache

Beitrag von jeannetteschwarz 02.02.06 - 10:46 Uhr

danke für deine meinung.ich finde deine kurve sieht nicht nach aufgeben aus,bis jetzt ist doch alles im grünen bereich.auch das bienchen sitzt gut.
drücke dir die daumen.
habe am 3.3. nen termin beim fa,da werde ich mein auf und ab mal abklären lassen.

lg

Beitrag von jakobsnobbie 02.02.06 - 11:07 Uhr

Hej,
das ist bestimmt richtig mal zum FAS zu gehen und deinen zyklus checken zu lassen.
Ja meine Kurven sehen immer super aus- jeden Monat Eisprung, Bienchen zur rechten Zeit, und schwanger werd ich nicht. Beim 1. Kind hats genau einen Monat gedauert und jetzt solls wohl nicht mehr sein dabei wünschen wir uns soooooooo sehr noch ein zweites und ich bin doch schon 40, heul....
LG Nobbie

Beitrag von sassiputz 02.02.06 - 10:46 Uhr

Hallo Jeanette,

ich habe Dir vor ein paar Tagen schonmal geantwortet und kann nur noch mal sagen:

Lass Dich mal auf Schilddrüsenunterfunktion untersuchen. Dir wird Blut abgenommen und 3 Tage später hast Du das Ergebnis.

http://www.9monate.de/Auswertung_kurve_niedrige_durchschnittstemperatur.html

Nach allem, was Du so schilderst, könnte es passen. Es muss nicht gleich so schlimm sein, dass Du keine Kinder bekommen kannst. Ich hatte auch eine SD-Unterfunktion und musste eine Weile nur Jod nehmen.

LG
Saskia

Beitrag von jeannetteschwarz 02.02.06 - 10:49 Uhr

danke nochmal fürs antworten.ich habe am 3.3. nen termin beim fa da lasse ich das checken.
trotzdem,es nervt ganz schön und man macht sich viele gedanken drum.es ist toll das es euch gibt und man hier so aufgebaut wird.
vielen dank euch allen.

lg

Beitrag von sassiputz 02.02.06 - 10:53 Uhr

Bis zum 3.3. ist ja noch eine ganze Weile hin. Ich würde zum Internisten gehen, das geht schneller. Ich glaube, der FA kann sowieso nicht auf Schilddrüse testen.

LG
Saskia

Beitrag von 1lolita1 02.02.06 - 10:43 Uhr

WOW wird dir von dem ewigen Auf und Ab nicht schwindelig;-)?

Na trotzdem: Kopf hoch, das wird schon noch!

LG LOLI

Beitrag von moheki 02.02.06 - 11:11 Uhr

Hallo!
das ist ja ganzschön interessant !
die zeichen für eine schilddrüsenfehlfunktion würden bei mir stimmen.
am nächsten dienstag hab ich meine letzte blutabnahme wegen hormonuntersuchung, hab schon das letzte mal meinen FA darauf angesprochen, er meinte, er könne die SD bei der nächsten blutabgabe mituntersuchen!
verdammte AXT lasst uns doch endlich schwanger werden!!!!!! :-[
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=66951&user_id=592301

grüsse
nicole