ZB, welche Temperatur soll ich nehmen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von honiggurke 02.02.06 - 10:57 Uhr

Hallo, brauche wieder mal Euren Rat!
Ich hab heute in der Früh wie jeden tag temperatur gemessen. Bin aber schon eine stunde früher (als sonst) aufgewacht und da hat der Thermometer 36,3 angezeigt. Ich bin aber dann wieder eingeschlafen und hab noch 1,5 stunden geschlafen und hab dann nochmal gemessen, dann hat der Thermometer 36,8 angezeigt - so: welche Tempi soll ich jetzt nehmen? ich hab jetzt mal die 36,3 eingetragen. Vielleicht könnt ihr euch mal mein ZB ansehen und mir helfen!
Dankeschön!
LG Honiggurke

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=66372&user_id=240148

Beitrag von fati_33 02.02.06 - 11:02 Uhr

Hi Honiggurke,

da Dein ES ja schon agezeigt wird würde ich sagen ist das völlig wurscht. In solchen Fällen notier ich mir einfach die andere Temperatur unter Notizen.

Miss Morgen einfach wieder zur gewohnten Zeit.

Wenn Du willst kannst Du ja auch zwei Kurven führen.

LG Fati.

Beitrag von osaris 02.02.06 - 15:50 Uhr

Ich würde sagen, dass du auch die 2. Temperatur eintragen kannst. Die zweite Messung ist, wenn ich es richtig verstanden habe, zu deiner sonst üblichen Messzeit erfolgt. Und da du ja nach dem Aufwachen noch mehr als Stunde geschlafen hat, würde ich sagen, dass die 2. Temperatur aussagekräftiger ist.