Florentine (heute 7 M.) liegt immer noch rum!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von tauchmaus01 02.02.06 - 11:01 Uhr

Also bei meiner großen war das auch so, aber im Pekip da ist eine einen Tag älter und krabbelt#freu, Meine Tine dagegen freut sich wenn sie was zum anschauen hat und liegt dann einfach so rum. Sie kann sich zwar drehen aber da sie die Bauchlage eher doof findet tut sie es recht selten.

Wer hat noch ein so genügsames Baby?
U5 war gut!

Mona

Beitrag von lotti2102 02.02.06 - 11:09 Uhr

Hallo Mona

also das könnte ich geschrieben haben.
Isabel hat erst sehr spät angefangen mit dem drehen und ist nun 9 Monate alt und kann auch noch nicht krabbeln.
Ich bin dann zu einem Kinderortopäden gegangen nun bekommen wir Krankengymnastik, auch weil sie eine Fehlhaltung der arme hat.

Ich habe in meiner Krabbelgruppe auch zwei die schon krabbeln und fast laufen können Ja und???
Mich interessiert das nicht mehr, man soll das ja auch nicht vergleichen, dann setzt man die Kinder und auch sich selbst unter druck.
Lasse deiner kleinen ruhig noch ein bisschen zeit.

Liebe Grüße anne und isa

Beitrag von fiori 02.02.06 - 11:07 Uhr

Hallo,

meine kleine ist ja erst 5 Monate aber sie liegt auch nur rum.Auf den Bauch liegen ist schrecklich da fängt sie gleich an zu meckern.
Sie liegt auf ihrer Krabbeldecke und spielt meistens mit den Schnuller oder ihrer Klapper.
Da ist sie glücklich so wie jetzt.Da kann sie schon mal bis zu einer 3/4 stunde sich beschäftigen.

Fiori#blume

Beitrag von mameha 02.02.06 - 11:14 Uhr

Hey Mona,
ich kann mit gutem Gewissen sagen, dass mein kleiner Jonas genau so genügsam ist wie deine Kleine. Jonas ist gestern 9 Monate alt geworden und hat sich laaaaaaaaaange gar nicht gedreht, erst mit 7 Monaten und auch nur wenn es gar nicht anders ging!

Beim Pekip ist er der Einzige, der noch so faul ist, alle anderen krabbeln schon und sind genau so alt wie er. Das ärgert ihn schon und mittlerweile hat er innerhalb von 4 Wochen sitzen und robben gelernt. Seit gestern stellt er sich schon in den 4füssler-Stand um das Krabbeln zu üben, gelingt aber nicht... auch egal, dann legt er sich gemütlich hin, lächelt mich zuckersüß an und kaut auf seinen Bauklöcksen rum....

Anfangs habe ich mich sehr gestreßt#schmoll, weil er so gemütlich ist, aber mittlerweile ist mir das ganz recht, kommt noch schnell genug, dass ich hinterherlaufen muss....#schwitz

Herzlicher Gruss
Birte mit Jonas (01.05.2005)