An alle die sich mit der Tempi auskennen!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ab145 02.02.06 - 11:02 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich bin im 6. ÜZ und habe jetzt zum 2. Mal die Tempikurve ausprobiert. Beim letzten Mal war alles klar, es war eindeutig, wann der Eisprung war. Doch diesmal verstehe ich so gar nichts mehr. Könnt Ihr mir bitte helfen. Diesmal hat es mit den Ovutests auch nicht so ganz funktioniert, sie waren immer negativ und nach 5 Test habe ich aufgegeben der Kosten wegen. Habe ich einen Eisprung gehabt und wenn ja wann?

Vielen Dank für Eure Hilfe

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=66135&user_id=575138

Beitrag von cantwait 02.02.06 - 11:04 Uhr

Hallo, das ist ja ein ziemliches rauf und runter, was ich komisch finde, da du ja sehr regelmässig (von der zeit her) misst. Wie das aussieht würde ich eher sagen, es hat kein es stattgefunden, aber vielleicht liegt's auch an der messmethode (?) wie misst du denn?

Beitrag von ab145 02.02.06 - 11:10 Uhr

Ich habe mir den Cyclotest 2 Plus gekauft (kleiner Computer mit integrierten Termometer).

Beitrag von fati_33 02.02.06 - 11:08 Uhr

Schwer zu sagen,

ich hab auch schon so eine Kurve gehabt. Wir üben schon seit einem Jahr nach Plan, allerdings verhüten wir schon seit über zwei Jahren nicht mehr.

Hast Du denn Deinen ES vielleicht gespürt?

LG Fati.

Beitrag von ab145 02.02.06 - 11:13 Uhr

Naja, ich hatte am Montag extremes ziehen im Eierstock und dachte, dass er da stattgefunden hat, bin mir aber nicht sicher. Naja man kann halt wahrscheinlich nicht jeden Monat einen Eisprung haben. Ich werde also fleißig weiterübern mit meinem Mann. Euch drücke ich fest die Daumen

Beitrag von fati_33 02.02.06 - 11:20 Uhr

Also am Montag hattest Du den ES wohl eher nicht, ich würde wenn dann auf den ZT 18 / 19 tippen.

Aber es kann schon sein, dass der ES mal ausbleibt. Ist ja nicht so schlimm, dann nehmt Ihr eben den nächsten ;-)

Eure "Aktivität" ist ja super ;-)

Also viel Glück und Danke fürs Daumen drücken.

LG Fati.

Beitrag von simone_2403 02.02.06 - 11:06 Uhr

Hallo

Wie lang ist denn dein Zyklus?

Beitrag von ab145 02.02.06 - 11:11 Uhr

Das ist schwer zu sagen hier mal zur Info:

1. ÜZ 30 Tage
2. ÜZ 30 Tage
3. ÜZ 32 Tage
4. ÜZ 34 Tage
5. ÜZ 31 Tage

Also sehr unterschiedlich

Beitrag von simone_2403 02.02.06 - 11:19 Uhr

Also möglich wär das dein ES am 30.war.Das käm dann nen 34 Tage Zyklus gleich.

Wart mal ab was deine Tempi die nächsten Tage so treibt.Sie ist eigentlich ziemlich unruhig bis über die hälfte.

Abwarten,noch ist nicht alles verloren,aber es kann durchaus möglich sein,das du diesen Zyklus keinen ES hattest.Geherzelt habt ihr ja genug ;-) abwarten und Tee trinken.

lg