Gewicht in der 24. SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schneini1980 02.02.06 - 12:32 Uhr

Hallo an alle!
Wie viel habt ihr denn bis zur 24. SSw zugenommen. Ich bis jetzt 6,5 kg. Aber auf der Arbeit lästern sie alle und meinen dann würde ich bis zum Schluß platzen.
Wie geht es euch so?
Danke für eure Hilfe

Nicole +#ei 24. SSW

Beitrag von baldmama_diana 02.02.06 - 12:36 Uhr

Huhu,

also bei meiner ersten SS hab ich bis zur 20SSW 1 kg abgenomen, ab da an dann 9,5kg zugenommen.

Bin mal gespannt wie es beim zweiten wird!?!?!

Aber jede Frau ist anders. Manche nehmen noch weniger zu oder vi8el mehr! Da mach dir mal kein Kopf drüber! Dir soll es gut gehen und du sollst nicht in den Hungerstreik verfallen!!!

Diana mit Florian *30.06.2005 und Minimuggele 7SSW!!

Beitrag von daniel1012 02.02.06 - 12:37 Uhr

Hallo Nicole,

also ich hatte in der 24 SSW knapp 7 Kilo zugenommen. Bei mir ist es nicht wirklich schlimm. Bin 1,57 m und wog am anfang der SS gerade mal 41 kg. Bin jetzt so ungefähr bei 50 kg und bin in der 26 SSW.

Ist also alles im grünen Bereich.

Beitrag von aniina 02.02.06 - 12:42 Uhr

Ich habe bis in den 7. monat nur 2 kilo zugenommen, das war wegen hyperemesis und danach innerhalb den 2 letzten monaten nochmal 12 kilo, hatte 1 woche nach der geburt fast mein altes gewicht wieder (vor ss 52 kilo, 1 woche nach entbindung 54)

lass dich nicht verrückt machen, solange du dich gesund ernährst und nicht nur schlemmst würd ich mir da keinen kopf machen;-)

Beitrag von schadoo 02.02.06 - 12:40 Uhr

Halloo...

Die sollen mal nicht so verlaut sein!! Freu dich doch wenn du zunimmst!!

Ich bin auch in der 24SSW und habe noch nicht ein gramm zugenommen!!!

Freu dich und lass dich nicht von den auf deiner Arbeit nerven, die sind doch nu suaer, weil die selber nicht reinhaun können wie du ohne schlechtes gewissen!! #augen

#liebdrueck

Beitrag von schneini1980 02.02.06 - 19:13 Uhr

Ich arbeite bei lauter Männern. Wir sind nur zwei Frauen!!!

Beitrag von babyschnucki23 02.02.06 - 12:46 Uhr

HI!!

Ich habe bei meinem Sohn insgesamt 14 kg zugenommen !!
In der #schwangerschaft sind es bis jetzt auch schon 5 1/2 kg zugenommen und bin in der 21ssw.
Ich hab voll den horror das es diesmal zuviel wird, da mein ess verhalten in der #schwangerschaft ganz anderst ist als bei meinem ersten #baby.
Aber nunja ändern läßt sich es eh ncht nur das ich jetzt etwas aufpasse mit dem esse wann was und wieviel.

SOlange ich nicht wie meine Cousine und 2 freundinnen fast 30 kg zunehme bin ich zu frieden.. Wenn ich um den dreh komm wie bei meinem sohn bin ich zufrieden..
Ich bin 1,68m groß und wiege normal 55 kg.. Bei meinem Sohn startete ich sogar mit nur 52.6 kg und nun mit 56kg.
Nun gut ich wünschen allen das es so läuft wie es sich vorstellen und alles gute weiterhin.

LG Schnucki mit D.J 2 jahre und 21ssw boy inside

Beitrag von 54321 02.02.06 - 12:56 Uhr

Hallo!
Da machen wir uns ja zZ die gleichen Gedanken!
Bei mir sind es aber noch ein paar Kilos mehr, die ich bisher zugenommen habe (aber vgl. meinen neuen Thread oben).
Ich weiß schon gar nciht, wieviele es bis zum Ende der SS noch werden sollen...
... und mache mir auch einige Sorgen darüber, wenn ich dann andere höre, die in ihrer ganzen SS nur 8 kg zugenommen haben (und die habe ich jetzt schon locker).
Wobei meine Tante (eine Hebamme) meinte, dass sie letztens auf einer Fortbildung war, wo gesagt wurde dass die sporadischen 9-13 kg auf 9-18kg in der ersten SS angehoben worden wären. Und wenn man vor der SS auch nicht regelmäßig gegessen hätte, dann könnte das schonmal vorkommen, dass man in der SS mehr zunimmt.
Naja, meine Gedanken drehen sich denoch um mein Gewicht und vor jeder Vorsorgeuntersuchung denke ich schon schweren herzens, hoffentlich sinds nicht wieder so viele Kilos mehr...

LG Sabine

Beitrag von jindabyne 02.02.06 - 12:58 Uhr

Hallo Nicole!

Bin auch in der 24.SSW und habe 7 kg zugenommen. Und weißt Du, was ich mir von vielen Bekannten (die schon Kinder haben) anhören darf: "Das ist ja nicht gerade viel..."

HAAALLLLOOOOO???????

Zugegeben, alles steckt im Bauch und der Brust. Meine Arme und Beine sind so schlank wie eh und je. Trotzdem nervt es mich, dass alle so tun, als sei das fast schon zu wenig und ich müsse doch eigentlich schon mehr auf die Waage bringen (nur weil sie in ihrer eigenen SS insgesamt 20 kg oder mehr zugenommen haben und jetzt noch mit den Pfunden kämpfen...).

Du siehst, Menschen haben da sehr komische Wahrnehmungen...

Also lass Dich nicht beirren, lass es Dir schmecken, manche halten sieben Kilo für zu viel, andere für zu wenig!

LG Steffi (24.SSW)

Beitrag von kimmi2174 02.02.06 - 12:55 Uhr

Huhu schneini

also bin jetzt in der 26+1 ssw und habe schon 13 kg zu genommen , heul. Also mach dir keine sorgen es geht nicht nur dir so. denke auch ich platzte , wie soll ich nur zum Schluss aussehen??

Naja hoffe , werde die Kilos nach der ss wieder los



Kimmi #ei26+1

Beitrag von vickyathome 02.02.06 - 12:55 Uhr

Hallöchen...

also ich hab bisher 11 kg zugenommen#heul. Bin jetzt in der 25 SSW und wog vorher 59 kg.

Mach dir keine Sorgen und lass dich nicht ärgern#schmoll. Dann mein doch halt, dass du Polster brauchst für das Baby und danach eh wieder was abnimmst.

Genieß es...#cool

LG Vicky#baby

Beitrag von katta0606 02.02.06 - 16:51 Uhr

Hallo,
ich bin ab morgen in der 22. SSW und hab bislang 8,5 kg zugenommen. Also, nicht ärgern lassen !

LG Katja