Clearblue Plus...kann mir mal jemand helfen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nirttac 02.02.06 - 12:38 Uhr

Ich weiss,ich nerv den ein oder anderen wahrscheinlich schon wieder :-)
Aber eine letzte Frage...
Habe eben so´n Test gemacht und diese Ergebnis erhalten ( nach so 8 Minuten ).
Was soll ich denn davon halten?
Ich würde es als negativ werten,weil der senkrechte Strich ja viiel breiter sein müsste.
Ist bestimmt ne Verdundtungslinie,oder?
Hattet ihr das auch schonmal?
http://i1.tinypic.com/n2edd3.jpg

Beitrag von simone_2403 02.02.06 - 12:43 Uhr

Hallöle

Verdunstungslinie....ich frag mich wer auf sowas gekommen ist.

Ein SS-Test kann nur positiv anzeigen wenn HCG in einer gewissen konzentration vorliegt.Der Test kann sich das nicht aus der Luft ziehen,sondern wenn was da ist,dann ist etwas da.

Jeder Mensch ob Männlein oder Weiblein hat HCG im Körper der bei nicht kranken oder schwangeren um die 5 liegt.Die meisten Tests sind ab 25,also ich seh nen Kreuz bei deinem...ob dick oder dünn...egal...es ist ein Kreuz.

Wann hast du NMT?

lg

Beitrag von nirttac 02.02.06 - 12:46 Uhr

meinst du echt?
Hat man denn bei einem negativen ergebnis überhaupt keine senkrechte linie später?
Bin ganz durcheinander,traue diesem clearblue plus nicht so...

Beitrag von simone_2403 02.02.06 - 12:56 Uhr

Bei einem negativen Test kommt nix...zumindest war das bei mir immer so.Der einzige der mal nach gut 3 Tagen eine ganz blasse Linie zeigte war der Pregnafix,aber da hatte ich dann schon 2 Tage die Mens #augen

Clearblue ist einer der sichersten Tests,hat mir mein Fa auch bestätigt.Ich würde an deiner Stelle noch ein paar Tage warten und einen Test nachschieben.Manche tests geben bei hcg20 ein schwach positives Ergebniss obwohl sie eigentlich ab 25 gelten.Wenn sich dein ES auch nur um 1 oder 2 Tage verschoben hat und die Einnistung sich anstatt vom 5-10 Tagen auf den letzten Tag ausgedehnt hat,ist es leicht möglich das dein HCG Wert noch ziemlich niedrig ist.

Ein bisschen schwanger gibt es nicht.Ich drück dir die Daumen,das es hält,aber ich schätz mal du hattest einen Treffer ;-)

lg

Beitrag von monetieger 02.02.06 - 12:57 Uhr

Also ich würde sagen #schwanger.

Es ist egal wie dick der Strich dargestellt wird, steht auch in der Anleitung.

Wenn du dir nicht sicher bist, dann kauf dir noch einen Test, ich habe letzte Woche positiv getestet und konnte es nicht fassen beim ersten, tja daraufhin habe ich noch 2 Tests gemacht mit dem gleichen Ergebnis.
Einen Tag später hat mein FA mir meine #schwanger schaft bestätigt!
Nun bin ich in der 6 Woche.
Also toi,toi,toi