Mandelmus

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lalelu68 02.02.06 - 12:47 Uhr

Hi!
Ich liebe Mandelmus - und hab aber nun mit Entsetzen festgestellt #schock , dass es z.T. in Wehencocktails drin ist. Sollte ich nun lieber auf den Verzehr verzichten? #kratz Frage mich, ob das nun schädlich wäre?!?
Gruß,
Lalelu68 mit #ei 11+4

Beitrag von naddel06 02.02.06 - 13:25 Uhr

Ich hab auch gehoert das Zimt Wehen ausloest..., in aber grade verrueckt danach, schon seit beginn der SS und mach ihn mir in Tee, Milch, Muesli u.s.w. Zimt ist auch in Wehencocktails. Meine Hebi meinte ich solle ihn mit ruhigem Gewissen essen, wenn der Zwerg noch nicht raus will, macht der Zimt auch nichts. Ich denke so ist es auch mit Mandelmus, er kann spaeter vorhandene Wehen foerdern, aber noch nocht jetzt.

Also #mampf guten Hunger!!!

Lieben Gruss

Nadine (37.SSW)