Mein Zyklusblatt-99%-ig nix geworden...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von carrie79 02.02.06 - 12:48 Uhr

Obwohl mein NMT erst morgen oder übermorgen ist, sieht es diesmal schwer danach aus, als ob es sich diesen Monat ausgehibbelt hat.
Und ich hatte doch so gehofft, dass ich schnell wieder schwanger würde...
Könnt mir zwar auch nicht helfen, aber es hilft mir schon das zu schreiben.



http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=64813&user_id=568011

Beitrag von 901 02.02.06 - 13:36 Uhr

Hallo

Kenn mich zwar nicht so gut aus aber ich weiss man muss IMMER zur selben Zeit messen!!;-)

Was bei dir nicht der fall ist.
Also kannst du dich nicht danach richten!
Vielleicht doch noch eine kleine Chance!

901
Drücke dir die#pro

Beitrag von tonkaldonna 02.02.06 - 14:34 Uhr

sag mal hast du am 22.1.06 bis 21 uhr geschlafen???
wenn du tempikurve führen möchtest,mußt du täglich zur gleichen zeit,nach dem aufwachen,aber vor dem aufstehen,messen.deine kurve kann demnach nichts mehr sagen,weil du ja zu unterschiedlichsten zeiten gemessen hast.disziplin ist beim kurve führen angesagt.