wer hat mit Clearblue Plus negativ getestet?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nirttac 02.02.06 - 12:57 Uhr

Frage steht ja schon oben :-)
Hattet ihr bei einen negativen ergebnis auch so eine linie (später vielleicht) oder blieb der weiss?
Hier mal mein test:http://i1.tinypic.com/n2edd3.jpg

Beitrag von plueschfussel 02.02.06 - 13:06 Uhr

In meiner VK kannst Du sehen, wie der in positiv ausschaut.

Schon anders als Deiner, aber ich würde einfach noch mal einen einer anderen Marke machen. Bei Rossmann und DM gibts günstige Tests.

Wann issn diese Linie aufgetaucht?

Beitrag von bekkerei 02.02.06 - 13:25 Uhr

Hallo!
Ich habe auch mit dem Test getest. Einen Tag vor NMT sah der Test so aus wie bei Dir ( nach ca 1-2 min ). Dann eine Woche später war der 2. Strich deutlicher zu sehen. Meine freundin testet auch immer mit dem Test ( sie will nicht schwanger werden, hat aber zyklusprobleme ) und bei ihr bleibt er dann danz weiss. Hoffe ich konnte Dir helfen. Liebe Grüsse, Bekke 21+3

Beitrag von stern5555 02.02.06 - 14:15 Uhr

Für mich sieht das nach pos. aus. Als ich NMT mit Clearblue plus getestet habe war ein deutliches minus zu sehen, NMT+6 war Test auch noch neg. und erst NMT+ 10 war der erste Test pos., das war ein billiger vom DM. Am besten testest du morgens mit Morgenurin, da ist das HCG am konzentriertesten.

LG Karo + #baby 18. SSW