Mit wieviel Monaten haben eure Mäuse gesessen??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von magapas 02.02.06 - 13:39 Uhr

Hallo!!!
Mit wieviel Monaten konnten sich eure Kleinen "alleine"hinsetzen?
Eleni ist jetzt 9 Monate alt und macht noch keinerlei Anstalten sich hinzusetzen,zu robben,krabbeln usw!!
Wenn ich sie "mal"zum Füttern in den Hochstuhl setze sitzt sie perfekt aber ansonsten...!!!#schmollMuß ich mir Gedanken machen??#gruebel

Danke schon mal im Voraus!!!
Ganz iebe Grüße Simone+Eleni (29.04.05)#liebdrueck

Beitrag von merico.calw 02.02.06 - 14:02 Uhr

Hallo Simone
Also erstmal kann ich dir sagen das es von kind zu kind anders ist ich habe 2 kinder mein kleiner ist erst knapp 3 monate da kann ich dir nicht viel dazu sagen aber mein großer konnte mit 5 monaten sitzen krabbeln mit 6 monaten und die ersten geh versuche hat er mit 9 monaten,aber du must nicht auf die anderen schauen
der sohn von meine schwester hat auch nicht gekrabbelt und laufen konnte er auch erst mit 1jahr.
Deine maus wird bestimmt auch bald von allein sitzen oder sie wird gleich laufen.Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen.

Beitrag von magapas 02.02.06 - 14:10 Uhr

Hey!!!
ich mach mir ja auch eigentlich keinen Streß damit aber wenn man so von anderen hört bzw.auch liest wie schnell ihre Süßen alles können,bin ich ja doch manchmal glatt neidisch#hicks;-)!!!

Danke für deine schnelle Antwort!!
Lg.Simone!!!

Beitrag von floeppchen 02.02.06 - 14:22 Uhr

hallo simone *smile*

ich denke es gibt auch keinen grund um neidisch zu sein, denn jeder fortschritt von den kleinen hat auch seine kleinen "negativen" nebenwirkungen ;-)

Luke krabbelt seit er 7 monate alt ist und zieht sich mittlerweile an allem hoch und läuft an möbeln entlang. ich freu mich das er sich nun selber bewegen kann udn somit sein tun etwas steuern kann, aber manchmal ist es auch schwer, klar haben wir unsere wohnung babysicher ausgestattet, aber es tut mir in der seele weh, wenn ich in der küche etwas tun muss udn luke vor dem schutzgitter steht und herzerweichend weint udn am ende dann hinfällt und noch mehr weint. aber da müssen wir beide wohl durch *zwinker* manches lässt sich ebend nicht ändern.

liebe grüsse

nicole und luke (der gerade mal seinen mittagsschlaf macht)

Beitrag von haeschen_77 02.02.06 - 15:13 Uhr

hallo!
unsere mäuse sind am gleichen tag geboren!!!#freu

Jannes sitzt auch noch nicht alleine, krabbeln tut er auch nicht. allerdings robbt er, und das schon recht lange. er fängt langsam an, sich aus der bauchlage abzustützen, um zum sitzen zu kommen.

mach dir keine sorgen, das kommt schon noch, jedes baby hat seinen eigenen rhytmus. einer kann dies eher, das andere kann das eher!

Liebe grüsse!:-)

birte mit jannes *29.04.2005

Beitrag von littlejonny 02.02.06 - 16:33 Uhr

Naja, auch so ein Faulbärchen wie meine Avelyne. Der kleine Keks ist 7 Monate alt und hält auch nichts von Sitzen oder Fortbewegung. Mach Dir keine Sorgen, bestimmt ist Eleni auf anderen Gebieten schon sehr geschickt. Avelyne ist z.B. supergeschickt mit den Händen.

Das wird schon!

Alles Liebe

Marion