Österreich/Krankenhaus Göttlicher Heiland

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von stella83 02.02.06 - 13:52 Uhr

Hallo,

ich habe eine Frage an Mitglieder aus Wien...

gibt es hier Frauen die Erfahrungen mit dem Krankenhaus "Göttlicher Heiland" gemacht haben???

Liebe Grüße

Beitrag von hope_elmo 03.02.06 - 22:18 Uhr

Hallo,

also ich war in diesem KH mal - allerdings schon vor vielen Jahren, als ich noch in Wien gelebt habe (keine Geburt).

Damals fand ich die "Haubentaucherschwestern" furchtbar. Die "nomalen" waren ja ganz O.K. - aber die geistlichen waren ekelhaft.


Vielleicht findet sich ja noch jemand im Forum, der mehr dazu sagen kann.

Grüsse,
Sabine mit #stern Janis Céline

Beitrag von sanja_ 04.02.06 - 23:44 Uhr

Eine Bekannte hat dort entbunden. Sie meint, es war ok. Ich war noch nie dort. Hab im KFJ (SMZ-Süd) entbunden, war nicht zu frieden. Im Hanusch bin ich auch ein paar Tage während meiner Schwangerschaft gelegen, war auch nicht so angetan, ist aber noch immer besser als das KFJ. Das Wilhelminenspital kann ich auf jeden Fall weiterempfehlen. Ich kenne nur Leute, die sehr zufrieden waren. Dort werd ich übrigens auch bei meiner nächsten Schwangerschaft entbinden.