Abwarten oder vor Termin nochmal zum Fa? (Etwas lang)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sneukje 02.02.06 - 14:18 Uhr

Hallo ihr,

ich hoffe ihr könnt mir einen Rat geben.

Gestern Morgen ging es mir das erste Mal seit Tagen wieder richtig gut. Ich hatte Energie, gute Laune etc. Am Nachmittag habe ich mich mit meinem Schatz etwas auf die Couch gelegt, da wir beide frei hatten. Dort hatte ich zwischendurch immer schon ein etwas schmerzvolles Ziehen im Rücken und im Unterleib.
Habe mir nichts dabei gedacht, da ich wegen sowas schonmal beim Fa war und mir gesagt worden ist, dass das die Bänder seien, oder ich mir einen Nerv eingeklemmt hätte. Irgendwann wars ja auch wieder gut.
Jedenfalls bin ich gegen Abend zu meiner Schwester gefahren. Dort bin ich auf Klo und SCHOCK(!) Blut.
Wir sind sofort zum Fa (Gott sei Dank war der noch da), der untersuchte mich gleich und sagte das es vom Mumu kommen könnte. Er wüsste es aber nich genau. Mumu war aber noch vollständig zu und meinem Kleinen ging es auch gut.
Ende vom Lied: Ich bin bis Mittwoch krank geschrieben- Bettruhe.
Mein nächster Termin ist am Montag und dann will er nochmal kontrollieren.

Mein Problem ist nun, das ich zwischendurch immer noch Schmerzen habe und die Verfärbung des Ausflusses auch noch nicht ganz weg ist.
Soll ich denn bis Montag warten, oder vorher nochmal zum Arzt, wenn es nich besser wird.

Mache mir wirklich Sorgen und habe Angst um mein Kleines.

Entschuldigt das es so lang geworden ist, aber es tat auch gut mal zu erzählen.

Danke schonmal

Alex 28.+5

Beitrag von elijamou 02.02.06 - 14:26 Uhr

Hi, ich hatte auch eine Blutung in der 26.SSW, bin da gleich ins Krankenhaus gefahren, weil es an einem Sonntag war. Dort sagte man mir, daß ich solange bleiben müsse, bis keine Blutung mehr zu sehen ist, also auch kein bräunlich verfärbter Ausfluß. Die Ursache konnte man nicht feststellen, aber nach einer Infektion wurde gesucht und jeden Tag mußte ich zum US und zum CTG. Sobald frisches Blut kommt - rot, dann mußt du sofort etwas unternehmen, ist es eher braun, ist das wahrscheinlich nur ein Rest. Ich habe noch drei Wochen bis zum ET, du schaffst das auch! Anna