Suche weiter nach Metformin - Mitstreiterinnen!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von suri76 02.02.06 - 14:36 Uhr

Hi,

hab schon vor mehreren Tagen gepostet und nach Metformin-Mädels gesucht.

Habe PCO und IR ( ohja und SD-Überfunktion = schon fast halb tot.....#schock ) und suche EUCH zum Erfahrungsaustausch. ;-)
Were zur Zeit mit MET behandelt und mal abwarten.....

Meldet euch! #danke

LG: Suri

Beitrag von aneta1808 02.02.06 - 14:54 Uhr

Hallo Suri!!!

ich habe keine erfahrung mit Met aber ich habe auch PCO und habe schon bei mehreren Ärzten versuch mir Met zu verschreiben aber bis jetzt ohne erfolg#schmoll.
doch ich habe viel über met geliesen in Internen und muss sagen das ganze hört sich super an. Met soll besser als Clomi sein.

Hoffe das ein arzt sich findet der mir met auch verschreibt.

wünsche dir alles gute und das du bald nur positives berichten kannst.

LG

Aneta+#baby2Mon.

Beitrag von gabi2211 02.02.06 - 14:59 Uhr

hallo :-)

Herzlichen Glückwunsch zu deinem Baby :-) Ist ja ein süßer Fratz !

Möchtest du denn sofort wieder schwanger werden weil du über Met nachdenkst?
Noch dazu wirkt Metformin ganz anders als Clomifen. Clomifen ist ein Hormon, das die Eizellreifung bewirkt. Metformin hingegen wirkt sich im speziellen auf den Insulin-Haushalt - und idealerweise auch auf den gesamt Hormonhaushalt - aus.
Wenn weniger männl. Hormone da sind kommt es auch wieder eher zu einer spontanen Eizellreifung und zu einem spontanen ES ..

Lieben Gruß von Gabi :-)

Beitrag von suri76 02.02.06 - 15:45 Uhr

Hi Aneta,

Jonas ist ja unglaublich süß! ;-) Wolh der Chef daheim, gell? #freu

Welche Symptome hast du bei PCO?

Ich lese immer wieder, dass Frauen kein Met bekommen.#augen Unverstädnlich, ich hab gar nix Anderes bekommen, sofort Met.
Aber wohl wegen der IR oder? Ist ja für Diabetiker geeignet, aber man hat festgestellt, dass es bei PCO sehr gut wirkt. Allerdings ja nicht mit dem ES, sondern auf Insulin und somit auf den Hormonhaushalt. Vielleicht kriegen Frauen ohne IR deswegen kein Met.

Versuch´s mal bei einem Endokrinologen!

So, das war´s fürs Erste, LG: Suri

Beitrag von aneta1808 02.02.06 - 17:06 Uhr

Hallo Suri!!

Bei mir ist das probelm zu viele männliche Hormone und das PCO kein ES keine Mens.
Meine FA meinte das ich met nehmen könnte aber es sei besser wenn ich erst die Pille nehme, doch ich kann keine Pille nehmen da ich es nicht vertrage obwohl er es weis verschreibt er mir trotz dem die pille.
Und wir möchte bald schon ein zweites Baby.

Mein kleiner ist dank Clomi entstanden.

LG

Aneta+#baby2Mon.

Beitrag von gabi2211 02.02.06 - 14:52 Uhr

Ich habe auch PCO aber KEINE IR und muß 200µg Jodid einnehmen wegen der Schilddrüse... :-(

ABER - ich bekomme auch Metformin seit Ende November.
Nun habe ich Ende Januar zum 1. Mal seit 4 Monaten auf normalem Wege meine Mens bekommen und war superglücklich !

wie bist du denn figürlich? Über-, normal-, untergewichtig?

Lieben Gruß von Gabi #freu

Beitrag von suri76 02.02.06 - 15:42 Uhr

Hi Gabi,

#schwitz gut 10kg Übergewicht #schwitz, leider.

Aber ich hoffe sehr, abnehmen zu können, wobei mir das bisjetzt zum Verrecken ( Sorry ) net gelungen ist.#heul

Aber seit November MET und so tolle Zyklen! VOW, das gibt mir echt Hoffnung. Wie ist es mit ES?
Nimmst du noch was Anderes dazu? Clomi oder so?

Jodid darf ich nicht nehmen, wegen SD-Überfunktion. Aber das ist ja auch nicht so wichtig.

Ich hätte nie gedacht, dass ich mich mal nach meiner Periode sehne......#freu:-p#hicks#kratz

Welche Symptome hast du denn noch bei PCO?

LG: Suri

Beitrag von gabi2211 02.02.06 - 15:55 Uhr

Bei Überfunktion Übergewicht ? Das ist doch eher selten, oder ? Meistens sind die Frauen mit Überfunktion sehr schlenk, oder ?

Naja, auf jeden Fall nehme ich nur noch Möpf ... wenn auch unregelmäßig. Ich denke die Wirkung kommt vom Metformin, das ich ja OHNE IR bekomme !

Wegen den Symptomen ... hm ... ich bekomme meine Mens nicht - bis eben auf den letzten Zyklus ... aber sonst merke ich keinerlei Auswirkungen. Allerdings paßt alles: zuviel männliche Hormone, vermehrter Haarwuchs an bestimmten Stellen, Zeigefinger ist kürzer als Ringfinger, Übergewicht. Beim Ultraschall am Freitag waren allerdings keine polyzystischen Ovarien zu sehen.... ich hoffe das ist ein gutes Zeichen ! :-)

Lieben Gruß von mir und ganz viel Glück

Beitrag von suri76 02.02.06 - 16:34 Uhr

Nur ganz kurz!

Leider sind nur 5% der SD-Überfunktinspatienten schlank.....:-[ Sagt mein Arzt.....Toll, was? Wenn schon, dann richtig doof.....

MP nehme ich auch, aber auch nur sporadisch.....

Bis dann! Suri