Sinnlos-Posting: Mein Mann....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sunny_harz 02.02.06 - 14:38 Uhr

...hat mir gerade einen #blume strauß per Fleurop geschickt. Damit wollte er mir den Tag etwas aufheitern...#freu

Ist er nicht ein Schatz?#liebe

Beitrag von sandra3008 02.02.06 - 14:41 Uhr

Huhu :-)

Da hast du ja echt ein Prachtexemplar erwicht :-)

Ich bekomme immer nur einen wenn er ein schlechtes Gewissen hat :-P

Aber was solls, man kann eben nicht alles haben ;-)

LG
Sandra

Beitrag von sunny_harz 02.02.06 - 14:57 Uhr

Hallo Sandra...

ja, habe ich. Er hat eher ein schlechtes Gewissen, wenn er mir mal einige Wochen keine Blumen oder so mitgebracht hat...

Klar, jeder hat seine Schwächen, aber die liebe ich auch genauso...

Beitrag von schokikeks 02.02.06 - 14:55 Uhr

Wie lieb von ihm!

Ich krieg nur Blumen, wenn er ein ganz schlechtes Gewissen hat!

Sonst erfreut er mich eher mit Leckereien aus dem Supermarkt oder mit Geschenken fürs Baby...

Ist aber auch toll, finde ich!

Beitrag von metamarlene 02.02.06 - 16:03 Uhr

Meiner "glaubt" nicht an Blumen. Ich habe erst 2x welche bekommen (in 11,5 Jahren Beziehung): einmal, als ich in unserem ersten Jahr im Krankenhaus war und einmal, als ich lange genug gemault habe (und die waren vielleicht lieblos "ausgesucht"...heidewitzka!). Versteht mich nicht falsch, er liebt mich und es gibt auch mal kleine Überraschungen so zwischendurch - ABER NIE BLUMEN!!!

Gruß
Andrea