Schnarchen eure Hunde auch?

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von schokikeks 02.02.06 - 14:40 Uhr

Hallo!

Mein 1,5 Jahre alter Beagle schnarcht eigentlich immer... Da er bei uns im Wohnzimmer sein Körbchen hat, stört das manchmal ganz ordentlich, weil er nicht leise vor sich hin schnorchelt, sondern volles Rohr rasselt wie eine Kettensäge... Manchmal ist es lustig, aber mit der Zeit geht einem das schon auf die Nerven...

Kennt ihr das auch, kann man das irgendwie vermeiden, ich meine, fehlt ihm was???

LG Sarah

Beitrag von kathrincat 02.02.06 - 15:22 Uhr

ja und meine katzen auch, aber nicht immer, die ein miaut im schlaf auch.

Beitrag von sindy1340 02.02.06 - 16:06 Uhr

Hallo Sarah,

ich habe einen 1 1/2 Jahre alten Labrador und der schnarcht auch wie verrückt. Wenn er träumt, kommt das auch ab und zu vor das er ganz leise vor sich hin bellt oder winselt.
Ich finde es sehr niedlich und beobachte ihn gern beim schlafen.

LG Sindy

Beitrag von dasmutti 02.02.06 - 17:07 Uhr

Wir haben eine 1 1/2 Jährige Am-Staff Hündin und sie schnarcht auch wie verrückt.

Sie schläft bei uns im Bett und das schnarchen NERVT.

Manchmal bellt sie auch oder "rennt" im schlaf (aber im liegen). Bei uns im Bett ist also immer was los ;-)

Beitrag von littleschnecki 05.02.06 - 13:48 Uhr

Oh hallo

wir haben einen Am-staff rüde namens Mexx der neben dem bett in seinem Körbchen schläft und der schnarcht so laut das ich manchmal nachts hochschrecke und mir denke ich wäre ganz woanders.
Unsere Pitbull-Hündin Anka schläft auhc bei uns im Bett und rennt sehr viel im schlaf udn winselt und knurrt. Das fin dich immer sehr interessant.
Aber schnarchen tut sie gott sei dank nicht.

Lieben gruß jasmine und ihr schmuserudel

Beitrag von shiva1802 02.02.06 - 17:20 Uhr

Hier schnarcht der Hund,die Katze und der Mann.
Und das alles im Schlafzimmer.
Hund und Katze schnarchen leise.
Mein Mann schnarcht manchmal etwas lauter.
Dann kriegt er eins in die Rippen und dann is wieder gut.

Beitrag von cyber4711 02.02.06 - 20:03 Uhr

hi wir haben eine bullmastiff hündin mit einem kurzen fang (kurze schnauze) und die schnaaaaaaaaaaarcht...uiuiui......da ist mein mann nichts dagegen....!!!
aber sie schläft gott sei dank im korb im wohnzimmer...!

<----ohropax *lach*

lg bianca

Beitrag von engelmitdreizack 02.02.06 - 20:27 Uhr

Du siehst, Deinem Hund fehlt gar nichts!

Unser Münsterländer schnarcht nicht jede Nacht, aber wenn, dann richtig!!!

Beitrag von amy1010 02.02.06 - 22:28 Uhr

hey
ich hab einen chow chow und der schnarcht auch wie verrückt
das hört man sogar bis in den 2 stock
ich finde das lustig
manchmal erschrickt er von seinem eigenen schnarchen und fängt an zu bellen
also mach dir nichts draus das ist ganz normal
bei einem hund ist das halt lauter und bei einem anderen hund nicht
vieleicht hängt das auch mit dem fang zusammen
frag doch mal dein tierarzt was er dazu sagt
gruß jasmin und amy 1jahr 3 monate

Beitrag von kabama44 03.02.06 - 09:11 Uhr

#hund
ja , meine amerik. Cockerhündin Susi schnarcht auch , aber ganz kräftig.
Da sie bei Herrchen im Bett schläft , schnarchen die beiden manchmal im Duett .
Muß manchmal richtig lachen , wie die beiden sägen .
Gott sei Dank schlafen sie in einem eigenen Zimmer und ich kann die Türe zumachen , wenn sie zu laut sind.

lieben Gruß Kabama44

Beitrag von mehun 03.02.06 - 14:31 Uhr

Hallo Sarah,

ich habe auch ein Beagle, sie wird im März 3 Jahre. Und die kann schnarchen, das hört man auch ein Zimmer weiter.

Bei meiner ist das am schlimmsten, wenn sie auf den Rücken liegt. Und mein Beagle pupps und nicht nur einmal, sondern jeden Tag.

Meine Vermieterin hat auch einen Beagle und die schnarcht und pupps auch.

Ich habe gehört das es bei den Beagles normal ist!!!


LG
Melanie

#hund Lucy

Beitrag von schokikeks 03.02.06 - 14:50 Uhr

Hi Melanie,

so gesehen hat unser Beagle überhaupt keine Manieren.
Wenn er pupst kann man das Fenster aufmachen, sonst hält man es nicht mehr aus im Raum. - Peinlich, wenn Gäste da sind!

Nach dem Essen rülpst er jedesmal lautstark und es kommt schon mal vor, dass er alles wieder erbricht, nur weil er so schnell gefressen hat. Wenn wir nicht aufpassen, würde er das glatt wieder auffressen, danach!

LG Sarah

Beitrag von mehun 06.02.06 - 11:13 Uhr

Hi Sarah,

ich kenne das auch. Das ist wirklich peinlich, das viele pupsen. Bei meiner hört man das auch, und das stinkt!!!

Und wie du auch sagst, dieses fressen. Die frisst wie ein Staubsauger, sogar ohne zu kauen.

Aber das mit rüpsen macht sie nicht, vielleicht kommt das noch. Das mit dem erbrechen, ist auch nicht so schlimm. Meine macht das nur wenn sie schnell frisst und dann ganz schnell noch Wasser trinkt.

Und wie sieht das bei deinem aus mit Jagdinstinkt???


LG Melanie
#hund Lucy

Beitrag von ninaitaly82 03.02.06 - 16:29 Uhr

hallo,

hab gerade schmunzeln muessen..hihi.. mein Bealge ist fast 2 und schnarcht grundsaetzlich.. meistens faengt er aber auch noch das zucken und leise bellen an, find das immer lustig.. haben ja noch einen zweiten Beagle mix der schnarcht nicht so dolle, bellt dafuer aber mal richtig los im schlaf, hat mich schon paar mal erschreckt aufwachen lassen nachts.. ;-)

lg nina

Beitrag von 75engelchen 03.02.06 - 16:53 Uhr

Hallo

Oh ja ich habe 2 Hunde. Beide schnarchen. Vorallem meine HÜndin !
Im Träumen ist sie auch nicht schlecht ;-)
Manchmal gibt sie schon seltsame Geräusche von sich!!!


#freu;-)


LG Engelchen

Beitrag von lele1863 04.02.06 - 18:14 Uhr

Hallo Sarah,
Wir haben 2 Hunde. eine Jack Russel mix Hündin und eine Podenco Hündin. Die Podencohündin schnarcht auch und scheint auch zu träumen. Sie tritt dann sogar mit den Pfoten.
Die kleine Hündin schnarcht nicht und schläft ruhig.
Es ist wie bei den Menschen. Es gibt solche und solche und alles ist normal!
Noch viel Spaß mit Deinem Schnarcher wünscht
Lele