pinkelt nur zu hause in die hose

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von muriel347 02.02.06 - 15:01 Uhr

ich bin echt am verzweifeln. hab schon ein paar mal zu dem thema gepostet. ich weiß mir keinen rat mehr. anna war ein halbes jahr trocken. sie ist es von alleine geworden. und seit drei monaten pinkelt sie fast jeden tag mehrmals in die hose. nur im kindergarten nicht. ich bin mit meinem latein am ende. bin echt langsam am verzweifeln. kein belohnungssystem hat funktioniert. ich bin wütend, sauer, traurig. was machen???

#kratz Muriel

Beitrag von julie2006 02.02.06 - 16:30 Uhr

Hallo Muriel,

so hart wie es klingt. Aber ich habe meine Tochter dann sofort in ihr Zimmer geschickt. (War bzw ist ihre größte Strafe)

Das ging dann knapp ne Woche so. Und sie hat NIE WIEDER eingepullert. Das war ihr eine Lehre.

Was ist für deine das Schlimmste? Ich weiß, es ist wirklich gemein, aber es hilft.

Lg Anika mit Julie (3 Jahre)

Beitrag von muriel347 02.02.06 - 18:34 Uhr

ihr den schnuller weg zu nehmen. also ihn in zwei teile schneiden und weg werfen. das kann auf die dauer verdammt teuer werden. :-( aber ich probier es jetzt mit "bestrafen". alles andere hat ja nichts genützt. #heul

Beitrag von julie2006 02.02.06 - 20:11 Uhr

Du musst die Schnuller ja nicht zerschneiden, sondern einfach nur weg nehmen für eine ganze Weile.

Viel Glück und Erfolg.

Lg Anika

Beitrag von muriel347 02.02.06 - 20:41 Uhr

#teufel ich stell mir vor sie mit dem schnuller und der schere in der hand...

wenigstens hat sie für den rest des tages nicht mehr in die hose gepinkelt. zumindest nicht nachdem ich einen schnuller "entsorgt" habe.

böseguck Muriel

Beitrag von julie2006 03.02.06 - 10:50 Uhr

Na siehste, wenigstens ging nichts mehr in die Hose. Wird wahrscheinlich erstmal anstrengend. Aber das wird schon. ;-)

Beitrag von andrea34 03.02.06 - 10:56 Uhr

Felix (3 1/2) hat nur im Kindergarten in die Hose gemacht und das 3 mal am Tag. 8-10 Maschinen Wäsche waren ganz normal.

Nachdem ich mit den Erziehern gesprochen habe, wann es meist passiert (immer drinnen, immer wenn jemand nicht sofort für ihn springt), haben wir körperliche Beschwerden ausgeschlossen.

Also, wenn er in die Hose macht, gibt es kein Sandmännchen (das liebt er, sind die einzigen 10 Min.die er in der Woche schauen darf). Wir haben zweimal das Sandmännchen verpasst, ist jetzt drei Wochen her.

Gruß

Andrea