Milchpumpe von Avent?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von katalin 02.02.06 - 16:06 Uhr

Hallo liebe Mamis,

ich plane, ab und zu Muttermilch abzupumpen, damit der Kleine sie aus der Flasche bekommen kann, wenn ich meine berufsbegleitende Ausbildung absolviere. Nun meine Frage: welche Pumpe von Avent soll ich nehmen (will Avent-Flaschen verwenden!)? Die Handpumpe oder die elektrische Pumpe? Reicht die Handpumpe aus, wenn man ein paar mal pro Woche abpumpt oder pumpt man sich die Finger wund? Wie ist das Gefühl mit der elektrischen Pumpe?
Was könnt Ihr mir empfehlen?
Vielen Dank, Claudia (31. SSW)#gruebel

Beitrag von ela_moon 02.02.06 - 16:08 Uhr

Hallo Claudia,
ich hatte die elektronische und war sehr zufrieden. Gefuehl ist sehr angenehm. Natuerlich ist sie ca. 100 eur teurer als die Handpumpe....

Lg, Manuela

Beitrag von corsarellina 02.02.06 - 16:29 Uhr

hallo,

ich habe eine Handpumpe von Chicco. Ist sehr empfehlenswert. Hab etliche Handpumpen probiert - ist die beste.

Und außerdem, kann man drunter die Aventflaschen schrauben. Passt einwandfrei.

Ich habe nämlich auch Avent.

LG

tina

Beitrag von engelskinder04 02.02.06 - 16:39 Uhr

Hallo Claudia,

ich habe die Avent-Handpumpe und bin schon zufrieden, man muß zwar erst genau lernen damit umzugehen, wie es am besten klappt. Aber wenn man weiß wie, ist sie klasse.

Ich brauche nur einmal die Woche Milch abpumpen, und für das bischen reicht eine Handpumpe. (Meine Meinung)

Ich habe 180ml in 15min geschafft(hatte mal für kurze zeit eine elektrische, war auch nicht viel schneller).
Gar nicht so schlecht, oder?
Ich habe alles von Avent, Milchp., Flaschen, Sterilisater, Kostwärmer, ist einfach super...........

Hoffe ich konnte dir helfen...

Lg Nina+Leonie Chiara

Beitrag von nlanger 05.02.06 - 13:04 Uhr

hallo nina,

ich habe auch die milchpumpe von avent und verzweifle langsam , weil das einfach nicht funktioniert.
bei den ersten 3-4 mal pumpen kommt noch etwas aber dann ist immer ende. ich schaffe nie mehr als 10-20 ml nd das reicht ja nun bei weitem nicht.
hast du einen guten anfängertipp??

wäre echt sehr dankbar.....

gruss
nicole + mila alana

Beitrag von muriel347 02.02.06 - 18:37 Uhr

hi claudia,

ich kann dir meine avent-handpumpe verkaufen. hab sie nie benutzt. nur sterilisiert. dazu gibt es noch ein paar avent-fläschchen. alle neu. bei interesse kontaktiere mich doch über meine vk.

#sonne Muriel

Beitrag von carla_columna 02.02.06 - 20:13 Uhr

Huhu !

Ich habe auch die Avent- Handpumpe und finde sie sehr praktisch. Und schnell geht es auch.

Meine Maus mag nur die Silikonsauger von Avent nicht - und nun hab ich eine NUK - Flasche gekauft und fülle die abgepumpte Milch um. Das ist etwas doof, denn eigentlich ist das komplette Systhem von Avent super durchdacht und praktisch.

Weiß jemand, ob es auch Latexsauger von Avent gibt???

Viel Erfolg
Carla