Wer kennt "Die Spinne"?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von trinerle83 02.02.06 - 16:19 Uhr

Hallo,

heute morgen haben wir in der Krabbelkruppe u.a.
"Die Spinne" gespielt. Jetzt will ich es gerne mit mein Sohn auch Zuhause machen und ich kenne den Text nicht mehr. Wer kann mir helfen.

Es geht irgendwir so:

Imse Bimse Spinne, karbbelt hoch und runter....

LG Kathrin

Beitrag von tannosch 02.02.06 - 16:42 Uhr

Hallo Kathrin !

Ich kenne das Lied so:

Inse-Binse-Spinne

wie lang dein Faden ist.

Kam der Regen runter und der Faden riss.

Kam die liebe Sonne

und leckte den Regen auf.

Inse-binse-Spinne klettert wieder rauf


Gruss

Tannosch#klee

Beitrag von sunny_eve 02.02.06 - 19:01 Uhr

Hallo Kathrin!

ich würd dir dieses Fingerspiel als Tipp geben *gg*

Imse, bimse Spinne, wie lang dein Faden ist
(mit beiden Händen bzw.Fingern die Bewegung der Spinne hinauf machen).

Fällt herab der Regen und der Faden riss
(die gleiche Fingerbewegung als Regen von oben hinunter machen und eine Bewegung, wie Schnurr abreißen).

Kommt die liebe Sonne und trocknet den Regen auf
(mit beiden Händen die Sonne formen und dann eine Hand mit der anderen trockenwischen).

Imse, bimse Spinne, klettert wieder rauf. (Kletterbewegung nach oben).

Zum Gedicht gibs auch eine Melodie (Spannenlanger Hansl, nudldicke Dirn)




Liebe Grüße :)