buggy- empfehlung

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von jule2212 02.02.06 - 16:34 Uhr

hallo ihr lieben,
meine tochter helena ist jetzt 13 mon. alt und wir möchten einen buggy kaufen. er sollte leicht sein, aber trotzdem den besten komfort für die kleine maus bieten.
welchen könntet ihr da empfehlen? wir hatten uns den peg perego pliko p3 näher angeschaut, sind uns aber nicht so sicher...

vielen dank für eure antworten, judith & helena :-)

Beitrag von flocke123 02.02.06 - 17:47 Uhr

Hallo,

wir hatten den Pliko P 3 und waren sehr zufrieden.

Er ist nicht ganz billig, aber sehr gut verarbeitet und wir hatten nie Probleme damit. Das gute ist, daß die Rückenlehne verstellbar ist und die Räder sogar etwas gefedert sind.

VG
Susi

Beitrag von zaubertroll1972 02.02.06 - 22:02 Uhr

Hallo,

ich wollte Dir auch den Peg Perego empfehlen.

LG Z.

Beitrag von bionda1970 02.02.06 - 22:16 Uhr

..ist wirklich der "Porsche" unter den Buggys.
Wir sind sehr zufrieden!

Sabine

Beitrag von jakobsnobbie 03.02.06 - 00:09 Uhr

Hallo,
wir haben den Toni von Teutonia der ist super!!
Der ist richtig gut gefedert, hat einen richtigen sitz den man auch verstellen kann und einen richtigen Schieber und nicht so komische Griffe zum schieben. Ich glaub den Toni gibts nur noch gebraucht-- das baugleiche Nachfolgermodell heisst "Solana"
LG Nobbie