Fragge wg. geklemmter Nerv und "glücklich Posting"

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kisara22 02.02.06 - 16:44 Uhr

Hallo!

Hab erst mal ne Frage: War gestern Abend auf der Couch gelegen und ohne Vorwarnung hat mir die re. Seite vom Rücken weh getan (auch bis zum Po). Die Schmerzen waren so stark, dass ich gedacht hab, ich krieg keine Luft #schock
Nach ca. 20 min. waren sie wieder spulos verschwunden und es hat noch etwas zum Bauch vorgezogen. Aber nicht mehr so schlimm. Danach war nichts mehr.
Hab ich mir einen Nerv geklemmt oder muss ich mir Sorgen ums Baby machen (Wehen? aber so lange #kratz und noch viel zu früh)
Wäre nett, wenn jemand das kennt und eine Antwort weiß.

Ansonsten geht´s mir inzwischen wieder super. Hatte seit 2 Wochen keine Schmierblutung mehr :-) und seit ein paar Tagen spür ich mein Baby fast täglich (meist abends auf der Couch).
Zudem bekommen wir am Wochenende besuch von guten Freunden, die wir nur ein paar mal im Jahr sehen können. Sie kommen mit ihrem 4 Monate alten #baby. Wie süß! Freu mich total und hab auch nicht mehr soviel Angst ums Baby.

Alles liebe, Kisara + #baby 17+0 (18.SSW)