ooohjeeee....

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von madamekwe1 02.02.06 - 16:44 Uhr

hallo,


mein sohn ist zwei jahre und acht monate alt.

wir haben hier folgendes problem zum thema trocken werden:

- wenn er eine windel trägt ,fragt er immer bevor er pipi macht: "mama? habe ich eine windel an?"

-wenn er aber keine windel anhat, pinkelt er sich ohne vorwarnung in die hose.

-wenn ich ihn aber ohne windel UND ohne hose im haus rumspringen lasse, dann funkioniert es plötzlich super, und er rennt zur toilette, wenn er muss und macht alles alleine.#pro


soll ich ihn nun die ganze zeit ohne windeln rumspringen lassen, wenn wir zu hause sind???
wird auf dauer auch etwas kühl am popo...


wie war das bei euren kindern?
oder steckt jemand in einer ähnlichen situation?#kratz


lg, anna

Beitrag von prinzessin1976 02.02.06 - 20:12 Uhr

Meiner ist fast 2,5 jahre! er will in letzter Zeit immer seltener Windel tragen und so lasse ich ihn zu hause ohne laufen OBWOHL ich genau weiss dass er sich in die Hose pinkelt!!!

Draussen trägt er eine Windel! Immer ! Das erkläre es draussen kalt ist und er so einen kalten Popo bekommt wenn er in die Hose macht!

Ich mache keinen Stress! habe zwar viel Wäsche im moment aber sehe es als wichtigen Schritt an dass er sich in die Hose macht! Die Windeln Heutzutage sind so gut dass ALLES aufgesaugt wird und die Kinder gar nicht mehr wahrnehemn dass da was drin ist was eigentlich in die Toilette gehört! Ich denke es ist eine Frage der Zeit wann er es kapiert und umsetzt! Aber es wird!!! Und bis dahin lasse ich ihn gewähren wie er es eben umsetzt! jedes Kind ist anders und wenn ein Kind unter Druck trocken wird kann es spätere Rückschritte geben! DESHALB: Wir brauchen Geduld! Dann klappts irgendwann von ganz alleine!!!