hab schei... gebaut

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von lola 02.02.06 - 16:48 Uhr

bin verheiratet, kein kind, und hab mich in einen anderen verguckt... is mist, weiß ich, bin aber total durch den wind... ich liebe meinen mann, aber der andere... ich frag mich ob das nur ne hormensache ist weil ich als nicht schwanger werde oder ob es was anderes ist... brauche rat, bitte nicht schimpfen, schäm mich sowieso schon... L :-%

Beitrag von anyca 02.02.06 - 16:51 Uhr

Wieso Sch ... gebaut? Solange Du Dich nur "verguckt" hast (kommt halt vor), aber nichts getan hast, ist das doch nicht sooooo schlimm?

Oder ist das was gelaufen?

Beitrag von lola 02.02.06 - 16:54 Uhr

nicht direkt
flirten ja
reden viel, sms, email...
drücken ja etc...
aber kein sex
er weiss auch keinen rat

Beitrag von Voller Rätsel 02.02.06 - 16:56 Uhr

Hallo Lola,

was soll man dazu sagen? Ist ja nicht gerade sehr ausführlich geschrieben von Dir.
Wie lange bist Du mit Deinem Mann zusammen? Wie läuft es zwischen Euch?
Vergucken heißt ja nicht direkt, dass man sich vom Partner trennt, manchmal findet man jemanden halt einfach attraktiv/toll, aber das bedeutet ja nicht, dass man dafür seine Ehe auf's Spiel setzt.
Triffst Du Dich denn mit dem anderen? Wie empfindet er?

Fragen über Fragen.... aber sonst steigt man ja echt nicht durch...

LG, Voller Rätsel

Beitrag von lola 02.02.06 - 17:05 Uhr

Huhu...
also auflösung
6 jahre beziehung, ein jahr ehe... bis vor ein paar wochen war auch alles ok, aber momentan is alles schwierig zwischen meinem mann und mir, wir haben fantastischen sex, aber sonst streiten wir...
ja ich treff mich mit dem anderen, wir reden, lachen etc... kein sex allerdings, das kann ich nicht...
es fing harmlos an, der andere machte mir komplimente, is super nett, sieht super aus, naja und aus heiterem himmel hat es ping bei mir gemacht... mein mann ist ein auch sehr netter und hübscher, aber irgentwie läuft es aus dem ruder... ich hab beruflich viel stress und mein mann fängt mich nicht auf, statt dessen kann ich mir anhören was ich im haushalt machen soll... nerv! ich arbeite zum teil 7 tage die woche und ab 10 stunden aufwärts...
danke das ich reden durfte l

Beitrag von enti1976 02.02.06 - 17:00 Uhr

Glaub schon, dass das ziemlcih belastend ist, wenn es mit dem Kiwu nicht klappt... (wie lange versucht ihr es denn schon?) und du dir vielleicht schon überlegst, wenn es nie klappt - willst du dann weiter mit deinem Mann zusammen sein?!? stell dir doch mal diese Frage?!? - Oder willst du wieder aufregung und nicht sex nach Kalender (kenne ich nun aus eigener Erfahrung als ziemlcihen Lustkiller)-könnte auch ein Grund sein.
Ansonsten -
1. ich weiß, gleich werd ich gelyncht - der Versuchung nachgeben, dann ist es meist gar nciht mehr so toll...
du weißt was du aufs spiel setzt, und wenn du das zu tun bereit bist, kann es wohl nicht sooo weit her sein mit der Liebe....

2. wohl besser, versuchen, ihn nicht mehr zu sehen, zu mailen etc. denn sonst kommt das ja immer wieder hoch - das tut wohl anfangs weh, aber auf dauer wächst da auch gras drüber!

LG Irina

Beitrag von lola 02.02.06 - 17:10 Uhr

nicht sehen ist leider nicht möglich... er wohnt keine 20m von mir weg...
ich hab der versuchung bis jetzt stand gehalten, aber es ist echt nicht immer einfach... ich geb aber nicht auf... mein mann ist alles für mich, aber ich weiß nicht mehr weiter...
ich weiß das man zwei nicht haben kann, aber die zwei kennen sich auchnoch und können sich gut leiden... ahhhhhhhh... es wird nicht besser! aber danke für deine antwort!

Beitrag von enti1976 02.02.06 - 17:37 Uhr

das ist echt mies, denn dann ist das wohl verdammt schwierig... versuch halt mal, in deine Beziehung wieder etwas schwung zu bringen... vielleicht fehlen dir nur ein paar Schmetterlinge und man kann sich wirklcih nochmal in den gleichen Menschen (=deinen Mann!!) verlieben!!

Beitrag von lola 02.02.06 - 17:40 Uhr

danke

Beitrag von oha 02.02.06 - 23:33 Uhr

Die beiden kennen sich und mögen sich...

Das kann nur im Fiasko enden.
Im schlimmsten Fall (für dich):
Die beiden gehen ein Bier zusammen trinken, sprechen sich aus und dein Mann "verzeiht" ihm und du sitzt zu Hause, heulst dir die Augen aus und bist die Gelackmeierte und die Blamierte.
Solltest du vermuten, dass ich aus eigener Erfahrung schreibe, dann liegst du vollkommen richtig.
Ich kann dir nur dringend empfehlen: LASS ES !!!