regel im ersten zyklus mit nuvaring: jetzt schon 14tage!!!!!!!!

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von lena84 02.02.06 - 16:51 Uhr

hi ihr lieben,

am 20.11.05 hab ich per KS entbunden (leider). am 24.12. kam meine erste regel. sie war normal!

dann bekam ich sie vor 15 tagen wieder. hab dann den nuvaring eingesetzt (am 2.zyklustag) und ich hab sie immer noch!!!!!!!!!!

und es wird nicht weniger!!!!!!!!! was kann das sein? hört das bald von alleine auf?? nervt echt!

kennt das jemand? als ich damals mit der pille anfing, war die erste regel auch länger aber soooo lang???

was meint ihr?? zum FA will ich mit der starken regel eigentlich nicht... aber muss ich wohl, wenns nicht besser wird...

lg
lena+connor 2 1/2 monate

Beitrag von hmm 02.02.06 - 18:04 Uhr

gehört das nicht woanders rein? hat doch nichts mit #liebe zu schaffen

Beitrag von lena820 02.02.06 - 18:29 Uhr

Das kenn ich, allerdings hatte ich nicht den Ring, sondern die 3 Monatsspritze.
Ich hab sie nicht vertragen und hatte während der gesamten Dauer der Wirkung und noch 2 wochen länger (also fast 4 Monate #schock ) eine Blutung, ähnlich stark wie die Regel. Bin fast wahnsinnig geworden.
Hört sich bei dir ähnlich an. Ich würd noch 2 wochen oder so warten, wenns dann nicht aufhört, scheinst du den Ring nicht zu vertragen.
ruf doch deinen FA an, der kann dir sicher sagen, ob das häufiger vorkommt am anfang.

LG