Umfrage zu SS-Streifen u. Linea Nigra - Febis und alle anderen!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von vanilia 02.02.06 - 17:26 Uhr

Hallo alle zusammen!

Mich würd mal interessieren wie es bei euch mit #schwangerschaftsstreifen und der berühmten Linea Nigra aussieht, oder welche Erfahrungen ihr in vorangegangenen Schwangerschaften gemacht habt??

Ich hab noch 3 Wochen und bin bis jetzt von beidem verschont geblieben. Dachte immer, wenn bis jetzt nichts gekommen ist, kommt das auch nicht mehr.
Allerdings hat mich eine Freundin des Besseren belehrt, da sie genau 2 Wochen vor der Geburt noch Streifen am Bauch bekommen hat.#gruebel

#dankefür eure Antworten und einen schönen Abend
Nadine + Niklas (37.SSW)

Beitrag von pfirsichring 02.02.06 - 17:36 Uhr


Huhu Nadine,

manche Frauen reissen auch während der Geburt :(
Ich bin erst so anfang 5. Monat bei mir reisst noch nichts:)
Aber ich habe gehört das die Linea Negra durchaus schon in so frühen Monaten kommen kann, von dieser bin ich verschont, noch!

Lg Pfirsich

Beitrag von kleine_kampfmaus 02.02.06 - 17:29 Uhr

Hi Nadine,

die Linea Nigra seh ich noch nicht bei mir, aber SS-Streifen hab ich schon. Aber nicht am Bauch (der ist superschön glatt u. rund) sondern am Hintern u. an den Waden sowie ein paar rote Punkte (gaaaanz kleine SS-Streifen) an den seitlichen Oberschenkeln (hab leider sehr ausgeprägte "Reiterhosen" #schmoll)

Obwohl ich geölt/gecremt hab, waren sie einfach irgendwann da. Hoffe nur, dass das ganze Zeugs wieder verschwindet ;-)

LG
Kleine Kampfmaus + Minimatz (31. SSW)

Beitrag von mrs.ivanisevic 02.02.06 - 17:36 Uhr

Hi,

habe -Gottseidank- keine SS-streifen (Striae), öle ganz brav täglich mindestens einmal und massiere dabei.

Habe aber eine leichte, kaum erkennbare Linea Negra, interessanterweise über den Bauchnabel leicht nach links versetzt. Meine Brustwarzen sind deutlich dunkler geworden.

Bin jetzt 28.SSW, bis zu 15 kilo schwerer bei 1m83 und 27 Frühlinge jung.

Ciao,
Margrieta.

Beitrag von jannimami25 02.02.06 - 17:43 Uhr

Hallo,

also dies ist meine dritte SS und ich hatte noch nie SS-Streifen oder ähnliches. Mein Bauch wird allerdings auch nicht soo sehr dick, bin jetzt bei einem Umfang von 108cm und habe am 14.02. Termin.
Ich denke wenn du bis jetzt nichts hast und dein bauch keinen riesen Schub mehr macht bekommst du auch keine.:-)

Alles Gute
jannimami ET-12

Beitrag von sindy1340 02.02.06 - 17:44 Uhr

Hallo Nadine,

genauso war es bei mir auch. Habe die Streifen erst ganz spät bekommen. Könnte mich total darüber ärgern!!! :-[
Aber kann man jetzt auch nicht mehr ändern!

LG Sindy (ET+2)

Beitrag von anja0381 02.02.06 - 18:11 Uhr

Hallo Nadine,

ich bin jetzt in der 38 SSW und von SS Steifen oder der Linea Nigra keine Spur. Ich hoffe es kommen auch keinen Steifen mehr.
Dafür hat sich die dunkle Pigmentierung der Linea Nigra auf meinen beiben ehemaligen Piercinglöscher ausgeschlagen. Meine Habi sagt, das das auch passieren kann und geht dann auch nach der SS wieder weg. Da es im Moment nicht so toll aussieht.

LG Anja ET 22.2

Beitrag von aleyna21 02.02.06 - 18:09 Uhr

Hallo ihr lieben,

Also dieses sogenannte Gel kenne ich zwar nicht,
aber immerhin kann ich euch sagen, das es leider nichts gibt das gegen Schwangerschaftsstreifen hilft!!!!
Meine Fa meinte, das auch das teuerste nicht hilft wenn mann ein ein schlechtes Bindegewebe hat.
Es liegt also nicht an denn Ölen oder Cremen wenn es unter euch welche gibt die keine Streifen haben, sondern einfach daran das ihr gutes Bindegewebe habt.
Es gibt Frauen die auch mit 5 Kindern keine Streifen haben.
Und wiederum Frauen die mit nur einem Kind Streifen haben.
Also was können wir daraus schließen:
Wir können also machen was wir wollen wenn wir ein schlechtes Bindegewebe haben dann müssen wir uns eben leider, leider damit abfinden.
Ich hoffe ich habe mich klar genung ausdrücken können

Liebe Grüße
(aleyna21 34.ssw)

Beitrag von stephanie.harkort 02.02.06 - 18:51 Uhr

Hallo Nadine....

Keine Schwangerschaftsstreifen und auch keine Spur von einer Linea Nigra.

Mal sehen wie es weiteregeht.

Liebe Grüße
Stephi & Johanna (ET: 26.2.06)

Beitrag von angela1977 02.02.06 - 18:59 Uhr

Hallo,

also Streifen hab ich keine, die lustige braune Linie sieht man aber schon ganz leicht.

Meine Cousine hat vor 4 Wochen ihren Sohn bekommen und die dunkle Linie war auch erst nach der Geburt zu sehen. Ich glaub, die Pigmente kommen bei entspannter Haut dann richtig zur Geltung.
Lustigerweise hab ich sie auch gestern bei Heidi Klum gesehen...;-)


LG
Angela 37SSW