Wichtig *Hyazinthe* giftig für Babys??? Bitte um sehr schnelle Antworten!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von astrostern18 02.02.06 - 17:51 Uhr

Hi,
ich habe von meinem Schatz vor 2Tagen eine Hyazinthe geschenkt bekommen. Sie steht im Wohnzimmer und richt extrem stark mittlerweile -> weil sie aufgegangen ist!

Und nun meine Frage: ist sie giftig (der Geruch) für mein kleinen Yannick 16Wochen + 4Tage?

Weil wenn er wach ist, hält er sich immer bei uns im Wohnzimmer auf und wir spielen zusammen? Und in dem Zimmer steht auch die Pflanze!


Mach mir sorgen, das sie für meinen Kleinen giftig ist!


#danke für Eure Antworten!!


Liebe Grüße

Anja + kleines #stern Yannick

Beitrag von fiori 02.02.06 - 17:55 Uhr

Hallo,

schau mal hier.

http://www.meb.uni-bonn.de/giftzentrale/pflanidx2.html

da stehen alle giftige Pflanzen.

fiori#blume

Beitrag von ninalein1981 02.02.06 - 18:46 Uhr

tolle Seite die Fiori geschickt hat, allerdings glaub ich das es sich bei der Aufstellung der Pflanzen nicht der Duft gemeint ist, eher wenn ein Kind die Pflanze bzw. Pflanzenteile ißt!?

Würde mir bei Düften nicht so dolle Gedanken machen, so lange der kleine nicht stetig diesem Aroma ausgesetzt ist?!

Grüße Nina