Habe Angst es zu glauben....

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von venusbluete 02.02.06 - 18:06 Uhr

Hallo ihr Lieben,

Ich bin jetzt ES +11 und habe gerade einen #schwanger Test gemacht. Es wurde sofort eine 2te hauchzarte Linie sichtbar (konnte man fast nicht sehen, aber nach ca 5 Min ganz deutlich).
Ich habe nun tierische Angst, das es noch abgehen kann.

Hier in Kurzfassung meine Geschichte:
Im Oktober ungewollt #schwanger geworden. FG im Nov in der 7.SSW.
Dann haben wir es drauf ankommen lassen, bis mein Freund mir letzte Woche sagte, das er doch noch kein Kind möchte. Und nun soll es tatsächlich im 3.ÜZ nach der FG wieder geschnaggelt haben???
Ich bin so aufgeregt und hoffe, das meine Mens nicht kommt und es wieder abgehen könnte.
Bitte drückt mir die Daumen!!!!

Hier noch meine Kurve:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=65488&user_id=592114

LG Eine noch völlig verwirrte Anna

Beitrag von gwenyfer 02.02.06 - 18:15 Uhr

liebe "verwirrte"!
keine angst haben - einfach darauf vertrauen, dass alles gut geht.
vielleicht bringt dich die aussage deines freunde ein wenig durcheinander? hast du ihm die "frohe botschaft" schon mitgeteilt oder wartest du auf die bestätigung vom gyn? hast du andere "vorzeichen" bemerkt?
ich drück dir ganz fest die #pro
alles liebe gwen
gwen

Beitrag von venusbluete 02.02.06 - 18:25 Uhr

Hallo Gwen,

Er ist noch nicht zu Hause. Ich weiss nicht ob ich es ihm schon sagen soll. Denke aber das ich es eh nich für mich behalten kann.

Ich habe heute morgen noch gepostet, das ich mich garnicht
#schwanger fühle. Ich habe seit ca 4 Tagen einen leichten Schmerz in der rechten Brust. Seit gestern ist mir den ganzen Tag über ein wenig übel. Aber nur ganz leicht. Ansonsten nichts eigentlich.

Oh weh Oh weh sag ichs ihm wenn er gleich kommt??? #schwitz

Beitrag von gwenyfer 02.02.06 - 18:29 Uhr

da du #schwitz, würde ich das als hinweis sehen, ihm noch nichts zu sagen, solange du es nicht sicher weisst. überlass es bis dahin dem zufall.... wenn er dich fragt, weil er merkt, dass du "anders" bist, ja.
es ist ja auch bei dir noch so viel im unklaren.....
stell dir den moment vor, wenn du vom gyn kommst, und ihm die sichere nachricht übermitteln kannst...... #freu
hoffe dir ein wenig geholfen zu haben #liebdrueck
gwen

Beitrag von pathologin34 02.02.06 - 18:28 Uhr

Hallo Anna ,

angst wirst du immer haben leider die kann einem nicht genommen werden , habe jetzt noch angst das was passiert .
ich hatte ES+8/9 getestet , sst und kurve in meiner HP :-)

viel glück !

Beitrag von vrona4582 03.02.06 - 14:34 Uhr

Hallo!

Ich wünsche Dir alles alles Liebe, möge dein traum in erfüllung gehen, ich drücke dir die daumen!!!!!

Hast du nach der FG eine AS gehabt und habt ihr danach gewartet? Hatte am 16.1. eine FG in der 7.ssw und deshalb würde es mich interessieren wie es bei euch war!

Viel viel Glück
deine Vrona

Beitrag von venusbluete 03.02.06 - 14:49 Uhr

Hallo Vrona :-)

Es tut mir sehr leid, das Du auch eine FG hattest. #liebdrueck

Ich habe keine AS gehabt. Bei mir ist es von alleine abgegangen #schmoll

Wir haben garnicht gewartet, sondern es einfach drauf ankommen lassen. Und es hat im 3 Zyklus gleich wieder geklappt #schock

Ich war heute Morgen beim FA und er hat mir die #schwanger bestätigt, auch wenn es erst die 4.SSW ist.
Bin durch die FG natürlich vorsichtig und direkt zum Arzt gerannt *g*

LG und viel #klee

Anna