Liegt mein Baby richtig in der Gebärmutter?????????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lisenka 02.02.06 - 19:19 Uhr

hallo zusammen,

habe leider schlecht geträumt. habe versucht den traum zu vergessen. aber jetzt muss ich doch mich mal wieder an euch wenden.#augen

habe vor 2 wochen ein "bild" 8 SSW von unserem baby bekommen (das ich in meiner visitenkarte hinterlegt habe). in den büchern die ich bis jetzt gelesen habe schwebten die babys in den ersten wochen eher durch die Gebärmutter.

meins sieht so verankert aus. und genau das habe ich dann auch geträumt. mein baby hat sich festgesetzt und kommt nicht mehr alleine aus dieser lage.

es sitzt so tief! bildet sich die plazenta immer eher oben oder auch seitlich. wenn oben, wie soll das kind in dieser position eine verbindung herstellen? mein nächster termin ist erst am 17.!

mein fa hätte doch was gesagt, oder???

vielleicht kann mir ja jemand von euch diese flausen nehmen.

lg lisenka#danke

Beitrag von katislo 02.02.06 - 19:28 Uhr

Hallihallo,
;-)
also bei mir ist das auch ähnlich!
Ich bin Röntgenassistentin und habe bei mir auf Arbeit ein Ultraschallgerät. #cool
Da kann ich auch ab und zu schmumeln und gucken was der kleine Krümel macht.#ei
Und so zwischendurch habe ich auch gedacht das der Zwerg eingeklemmt wäre, weil das Baby so gequetscht aussah. Aber das ist alles OK denn am nächsten Tag lag es anders herum und dann doch wieder Kopf über. Wenn Du aber zu viele Sorgen hast geh zu deiner Ärztin. Lieber zu oft hingehen aber du bist dann beruhigt. Der innerliche Stress den du dann hast überträgt sich aufs Kind.#baby

Liebe Grüße #klee
katislo

Beitrag von kaeptnblaubaer 02.02.06 - 19:38 Uhr

HI DU!

Also in der 8ssw. dürfte die verbindung zur plazenta schon "fertig" sein, d.h. auch wenn wir es für uns als laien komisch aussieht, dein krümel lebt und vielleicht fidet er es ja sogar total kuschelig da unten!? Mach dir mal nicht so viele sorgen, wenn etwas nicht stimmen würde hätte dein arzt bestimmt was gesagt!

Kopf hoch und eine schöne kugelzeit!

Claudia & #baby ssw 17+4

Beitrag von jindabyne 02.02.06 - 20:13 Uhr

Hallo Lisenka!

Meine Plazenta sitzt auch oben, und darüber bin ich auch sehr froh, weil wenn sie unten ist und nicht mehr höher wandert, kann das Kind bei der Geburt nicht dran vorbei!!! Kann sein, dass man dann einen Kaiserschnitt machen muss...
Also sei froh darüber!

Und Verbindung hat das Kleine natürlich schon längst aufgebaut, ab der 4.SSW wird es schließlich über Nabelschnur und Plazenta versorgt...

Mein Kleines ist am Anfang auch nicht durch den Bauch "geschwebt", wie man es in den Beschreibungen so oft liest. In der 13.SSW hat es mich das erste Mal an einen kleinen Astranauten erinnert, der sich gaaaaanz langsam um sich selbst gedreht hat.

LG Steffi (24.SSW)