Brustgurt von Ergo Carrier verloren.Und nun?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von nicoleerfurt 02.02.06 - 19:20 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich habe mir vorgestern nun endlich den Ergo Baby Carrier geleistet, und Brian und ich sind auch sehr glücklich damit, weil er wirklich für meinen Sohn sehr bequem ist. Und vorallem die korrekte Sitzhaltung. Nun ja, heute waren wir unterwegs, und irgendwo muss wohl die eine Schnalle des Brustgurtes abgerutscht sein :-[ . Nun ist das Teil weg, und ich weiss nicht, wo ob und wo ich sowas nochmal herbekommen könnte #gruebel. Hatte von Euch schon mal jemand so einen Fall und kann mir helfen ?

Würde mich sehr freuen #freu

Beitrag von elin666 02.02.06 - 19:28 Uhr

hallo!

also wenn das teil so schnell verloren gehen kann, würde ich es mal mit ersatz beim hersteller, bzw. mit reklamation versuchen. das darf doch nicht sein, daß sich sowas dermaßen schnell löst und verschütt' gehen kann. dann haut doch irgendwas mit der befestigung nicht hin.
versuch's doch einfach mal und frage beim händler nach.

lg
Elin

Beitrag von barbarella1971 02.02.06 - 21:28 Uhr

Hm, verlorengehen kann da eigentlich nicht viel. Die Brustgurte rutschen gerne nach unten ab, sind dann aber noch vorhanden und müssen wieder hochgeschoben werden. Hat du genau gekuckt? Ich verwende den Ergocarrier bereits über ein Jahr und habe nie etwas verloren. Ansonsten schau mal hier nach: http://www.wickelkinder.de/ergobabycarrier.htm
Liebe Grüsse, Barbara

Beitrag von nicoleerfurt 02.02.06 - 21:41 Uhr

Hallo Barbara,

bei uns ist das "männliche" Stück der Plastikschnalle des Brustgurtes nach unten gerutscht, und dann sicher irgendwo, als ich Brian rausgenommen und den Ergo abgeschnallt habe, weggekommen. Es ist also total vom Schultergurt runtergerutscht. Ja, ich habe den Ergo bei www.loeweli.de gekauft, und werde dort auch jetzt nach einem Ersatzteil fragen. Denn so kann ich den Ergo jetzt nicht nutzen, weil mir sonst die Schultergurte von den Schultern rutschen, und das ist ja nicht gerade ungefährlich für meinen Kleinen. Ach, es ärgert mich so, weil ich den Ergo echt toll finde und er auch ne Menge Geld gekostet hat #kratz. Naja, ich hätte besser aufpassen sollen... Mist :-[

Danke nochmal
Nicole & Brian