Milchallergie welche Erfahrungen habt ihr mit...

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von binna1 02.02.06 - 19:25 Uhr

Meine kleine hat eine Kuhmilchallergie. Nun wollte ich gerne wissen was ihr Euren zu trinken gebt? Sie ist jetzt 7 Wochen alt. Stillen funktionierte damals nicht. Habe mich etwas im Internet schlau gemacht es gibt von Humana SL Nahrung und von Milumil die Som Nahrung. Diese werden aus Soja hergestellt.

Wenn ich gestillt hätte, hätte ich keine Sojaprodukte essen dürfen, da diese das Baby blähen. Wie ist das jetzt mit der Milchnahrung, bläht die auch? Wir haben da nämlich ziemlich Probleme damit.

Hat jemand von Euch Euren Kindern Ziegenmilch gefüttert?

Was habt ihr für Erfahrungen damit gemacht???

Vielen Dank

Sabrina

Beitrag von kerstin... 02.02.06 - 19:31 Uhr

Hallo Sabrina,#freu
Mein Sohn #babyhat auch keine Milch vertragen er hat immer ausschlag bekommen, habe ihm dann die Sojamilch gegeben und alles war wieder in Ordnung.
Ich habe die SOM von Milumil genommen und war super zufrieden..er hatte auch keine Blähungen oder so..
Liebe Grüße Kerstin#freu

Beitrag von limpbizkit1977 02.02.06 - 20:45 Uhr

Hallo Sabrina,

Maja bekommt Humana SL und hatte noch nie Bauchweh!
Wenn sie jetzt eine Allegie gegen Soja entwickeln würde, würde ich auch auf Ziegenmilch umstellen. Bislang verträgt sie sie aber super. Ich habe mich deshalb aber auch noch nicht Informiert wo man denn die Ziegenmilch herbekommt. Ich an Deiner Stelle würd es ruhig erstmal mit Sojamilch versuchen.

LG Melli+Maja*27.07.05#liebe