Geld nebenbei verdienen mit Ebay?

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von michi3005 02.02.06 - 19:36 Uhr

Hallo,

ich möchte mir ein bischen Taschengeld mit Ebay verdienen wie stell ich das am besten an, was verkauft sich dort am besten?

Könnt Ihr mir vielleicht Tips geben damit ich ein bischen eigenes Geld zur Verfügung hab?

Oder ein bischen was sparen kann?


Vielen Dank für Eure Ratschläge !

Liebe Grüße

Michaela#danke

Beitrag von bezzi 02.02.06 - 20:02 Uhr

Hallo Michaela,

um etwas bei ebay verkaufen zu können, musst Du erstmal was haben, das Du verkaufen kannst.

Wenn Du durch Beziehungen billiger an Produkte kommen kannst wäre das schonmal gut. Elektronik (Handys, Organzier ect.) geht immer gut.

Oder Du rümpelst Deinen Keller/Dachboden aus und bietest alles an, was nicht niet- und nagelfest ist. Bei ebay erzielt man manchmal für den letzten Plunder noch Geld von Liebhabern. Letztens hat jemand einen alten RAIDER- Schokoriegel, der seit mindestens 15 Jahren TWIX heisst, noch fast 50,- EUR bekommen. Oder der Klassiker, als ein Student sein angegammeltes Käsebrötchen für viel Geld verkauft hat. Wenn Du Ideen hast und kreativ bist, fällt Dir bestimmt was ein.
Ggf. kann man auch bei Bekannten und Verwandten nachfragen ob man Dachboden oder Keller entrümpeln soll.

Wenn Du Dich in einem Bereich (Hobby, Beruf) besonders gut auskennst, kannst Du natürlich auch selber beurteilen, ob bestimmte Artikel unter Preis angeboten werden, sie dann erwerben und teuerer weiterverkaufen.

Bücher zu verkaufen lohnt meistens nicht. Selten erzielt man dafür mehr als den Mindestpreis von EUR 1,-, es sei denn, die Bücher sind selten oder aktuell.

Aber Achtung: Ebay als (Neben-)Erwerb kann schnell eine Steuerpflicht bedeuten. Die Finanzämter sind ganz scharf auf EBAY- Profis.

Gruß

Martin



Beitrag von mica2 02.02.06 - 20:17 Uhr

hi

was darf man durch ebay dazu verdienen ohne ärger mit dem finanzamt zu bekommen ?

l.G. mica

Beitrag von der_zukuenftige 02.02.06 - 20:29 Uhr

Was richtig gut geht und auch günstig zu erwerben ist, sind Luftguitarren und WLAN-Kabel. Das einzige was Du benötigst sind gute Texte. Und verkaufe nicht nur eine, sondern viele, dann rechnet sich das.
Neulich hat auch jemand verkauft, das ein anderer einmal um ihn herumgehen darf.
Sei kreativ. aber verkauf nicht zuviel, sonst hast Du unter Umständen ohne es zu wollen ein Gewerbe gegründet.

Beitrag von sanne2209 03.02.06 - 06:27 Uhr

#huepf#heul#kratz#freu:-p