das tema " mein vater bringt mich um" geht um meine schwegerin bitte noch mal melden

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von miss20 02.02.06 - 19:36 Uhr

hallo ihr lieben

das tema mit "mein vater brigt mich um " geht um meine schwegerin die gestern erfahren hat sie ist schwanger. ihr vater ist altmodis ihre mutter dagegen kann sie schon verstehen . sie hat ihren vater ja nicht gesagt das sie einen freund hat aber sie ist ja auch hir geboren was will man dann noch verbitten ich bin jetz dann auch mit ihren bruder verheiratet und ich bin kein moslemin.
meine schwegerin mery hatte einen verlobten der krankhaft einfersüchtig war bis der vater ihr gesagt hat such dir einen anderen ???!!! als moslem darf sie ja auch nicht jeden ausprobieren kann sich ja nicht mit jedem verloben aber wenn sie sich doch verliebt und es ist kein moslem dann darf man das nicht wir leben in deutschland es haben sich die neuere generation sowieso anderst als früher oder!!????und was soll sie machen sie hat schmier blutungen bekommen????

lg miss20+#baby15ssw

Beitrag von pakize 02.02.06 - 19:42 Uhr

Hi,

einfach > :-D> hier rein da raus!!!;-)

Beitrag von yvojue 02.02.06 - 19:47 Uhr

Hallo,
bei Blutungen oder Schmierblutungen würde ich immer zum Arzt gehen, er kann ihr da eher helfen als ein anderer. Und von deinem restlichen Text bin ich leider nicht so richtig schlau geworden, sorry . #gruebel

Lg Yvi & Jana (35 SSW)

Beitrag von naddel06 02.02.06 - 19:48 Uhr

Wegen der SB soll sie besser zu Aryt gehen!

Beitrag von siena2005 02.02.06 - 20:00 Uhr

Als erstes sollte sie ihrem freund mitteilen, dass sie schwanger ist. Abwarten wie er reagiert. Dann wuerde ich mal ne Beratungsstelle wie Pro Familia aufsuchen. Die kennen sich in solchen Sachen sehr gut aus und koennen ihr sicherlich weiterhelfen.
Ich weiss das solche Familienprobleme bei Moslemen wirkliche Probleme sind. Wenn es nicht anders geht muss sie sich wahrscheinlich irgendwann entscheiden Kind oder Familie. Mit sehr viel Glueck wird vielleicht beides zusammen gehen, aber wenn der Vater wirklich so altmodisch sieht es nicht gut aus.
Ich wuensche ihr viel Glueck und Karft fuer ihre Entscheidung,denn nur sie kann diese treffen.

lg sienna2005+#baby13ssw

Beitrag von cingi 02.02.06 - 20:14 Uhr

Am besten sie geht gleich morgen zum Arzt wegen den SB !!!