Erkältungsbad???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sweet_cookie 02.02.06 - 19:39 Uhr

Hallo,

nehme schon seid Tagen ein Erkältungsbad. Ist das eigentlich erlaubt?

Jennie 18. ssw

Beitrag von nitschi79 02.02.06 - 20:07 Uhr

Hallo

Du solltest das eher lassen, diese Erkältungsbäder wirken soweit ich weiß Wehen fördernd. Was es sonst noch damit auf sich hat, weiß ich leider nicht.

LG Nitschi mit Ben 31.SSW

Beitrag von deluxe26 02.02.06 - 20:45 Uhr

hmm, da kann ich mich leider nicht anschließen. Bin in der 35.SSW und nehme auch oft diese Eukalyptusbäder, die sehr gut tun. Das sie wehenfördernd sind habe ich noch nicht gehört. Wenn du noch keine Wehen hattest und es dir "Babymäßig" gut geht, nimm ruhig weiter die Bäder.

Beitrag von nitschi79 02.02.06 - 20:53 Uhr

Habe nochmal nachgeschaut und folgendes gefunden:

http://hansemerkur.gesundheitsportal-privat.de/de/lexikon/medikamente/100002425.jsp

Im Zweifelsfall würde ich immer die Hebamme oder die Ärztin fragen aber der Link spricht wohl für sich.

Nochmal LG Nitschi;-)