Viele Fragen, einfach lesen vieleicht was passendes dabei :-)

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von estefania2003 02.02.06 - 20:17 Uhr

Hallihallo

hab mal ein paar Fragen:

- Wann fangen denn die kleinen an zu sprechen?? im durchschnitt

- Alleine essen??

- Töpchen??

- Erziehungsgeld und landeserziehungsgeld? ist doch das geliche oder?

Ich weiß ich weiß, jedes Kind ist individuel..aber es gibt immer ein Durchschnitt.

Und noch was:
Mein Sohn, gerade 1 geworde#torte, schreit so schrill das ich immer Tinitus bekomme. Also er weint nicht, sonder einfach nur ein schrei....immer wenn er seinen Willen nicht bekommt #schmoll...kennt ihr das?? legt sich das von Alleine?? verbieten?? das geht an die nerven #heul#heul#heul

Ok, das wars,kurze Rede langer Sinn :-p

Ich wollte auch mal alle #liebdrueck die mir so geholfen-beraten haben bei meinen letzten Beitrag, Danke ihr seit klasse

Lg
estefania und Lucas 24.01.05

Beitrag von crolly 02.02.06 - 20:26 Uhr

Huhu... #blume

ich kann Dir nur zu dem Schreien einen Tipp geben. Halte ihm beim nächsten schreien mit Deinen Flachen Händen die Ohren zu. Dann hört er sich nämlich selber und meistens sind die Kleinen so geschockt, daß sie es lieber lassen so zu kreischen ;-)

Probier es einfach aus.
GLG C. #liebe

Beitrag von elofant 02.02.06 - 20:27 Uhr

Erziehungsgeld gibt es im 1. u. 2. LJ des Kindes (max 300 Euro pro Monat). Landeserziehungsgeld gibt es nur im 3. LJ des Kindes und auch nicht in allen Bundesländern (200Euro im Monat).


Beitrag von tekelek 02.02.06 - 20:53 Uhr

Hallo Estefania !
Sprechen, keine Ahnung, das ist total unterschiedlich.
Emilia ist nun fast 13 Monate alt, sie sagt "kaka", "wauwau", "quakquak", das wars aber auch schon.
Sie isst alleine (mit den Händen) seit ca. 3 Monaten, mit Besteck albert sie bis jetzt mehr herum ...
Wir haben bereits seit 2 Monaten einen Toilettenaufsatz für unser Klo, da setze ich sie nach dem Mittagessen drauf, ca. 2-3 Mal die Woche kackert sie dann ins Klo und freut sich wie ein Schneekönig :-)
Ist aber mehr als Gewöhnung gedacht, solange sie Spaß und Interesse daran hat.
Das mit dem Ohren zuhalten ist ein guter Trick, würde ich probieren - zum Glück hat meine Tochter noch nie so gekreischt ...
Liebe Grüße,

Katrin mit Emilia-Sofie (*05.01.05) und #ei (ET 02.09.06)