Brust meines Sohnes geschwollen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sharifa68 02.02.06 - 20:26 Uhr

Hallo,

mein Sohn ist 15 Tage alt und ich sah heute das seine Brust geschwollen ist, als war eine Kugel in größe eines pingpong balls darunter.#gruebel
Ist das normal oder sollte ich morgen mit ihm zum Arzt?
Es scheint ihm nicht weh zu tun wenn ich sie anfasse.

Danke schon im voraus!!!

Sharifa68

Beitrag von tiggalilly22 02.02.06 - 20:33 Uhr

ich weiss zwar net was es ist, und mein sohn hatte sowas auch noch nie, aber ich würde dir raten damit zum arzt zu gehen, damit du gewissheit hast, dass es nix schlimmes ist.

#liebdrueck melanie

Beitrag von dolphinsdreams1977 02.02.06 - 20:37 Uhr

Hi Sharifa!

Keine Sorge, unser Sohn hatte das auch. Wir sind extra ins KH gefahren, weil wir uns große Sorgen machten. Dort wurde uns mitgeteilt, dass das von den Hormonen kommt, die von der Mutter mitgegeben werden (die werden dort wohl angesammelt u. abgebaut). Es wird mit der Zeit immer kleiner bis es schließlich ganz verschwindet.

Liebe Grüße,
Ingrid & Leon Marcel (*4.2.05)

Beitrag von ulrike04 02.02.06 - 21:18 Uhr

Hallo,

Pingpong-Ball klingt schon ziemlich groß.
Aber meine Tochter hatte auch geschwollene Brüste. Meine Hebamme hat dann auch gesagt, dass es oft vorkommt (auch bei Jungen) durch die Hormone der Mutter.
Es kann sogar mal Milch kommen!!

Gruß
Ulrike