Wie überbrückt ihr die Wartezeit zwischen ES und NMT???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von manimaxi 02.02.06 - 20:29 Uhr

Ich hibbel das erste mal richtig mit und es macht mich wahnsinnig. Wie lenkt ihr euch ab????


Lg, mani

Beitrag von betty72 02.02.06 - 20:38 Uhr

Hey mani,#freu
ich weiß genau was du meinst....also ich hab es im Moment echt gut weil ich mich in den letzten Zügen meiner Umschulung befinde und betrieblích sowie schulisch super viel zu tun habe. Aber es ist doch doof, mindestens zwei drei Tage vor NMT beginnt man automatisch daran zu denken, als wenn der Körper sagen wollte "Hallo, bin auch noch da" #augen, vorallem wenn man PMS hat.
Also ich finde neben den Gesprächen hier sind Hobby angesagt und Freunde treffen die vielleicht nicht vom Babywunsch befallen sind, mache ich so, da ich in meinem Freundeskreis Schwangere, Familien aber auch überzeugte kinderlose Paare habe. Je nach Stimmung suche ich mir das dann aus!#;-)
Wievielter ZT bist du denn? Habe morgen NMT...
#herz-liche Grüße Betty

Beitrag von manimaxi 02.02.06 - 21:08 Uhr

Müsste der 17. sein. Hatte am Mo meinen ES laut Persona. Ich bin für sowas nicht geschaffen glaube ich. Bei meiner Tochter ist mir die erste Idee in Richtung SS erst NMT+5 gekommen. Da hatte ich quasi schon auf den Streifen gepi..... . Also völlig Hibbellos.....

Beitrag von artemi 02.02.06 - 20:35 Uhr

Zwischen ES und NMT lenke ich mich grundsätzlich sehr leicht, problemlos und ausschliesslich von der Arbeit ab :-p

anna

Beitrag von dori1980 02.02.06 - 20:36 Uhr

Ja das ist echt schwer...ist mein 1.ÜZ aber bis jetzt sieht meine Kurve ganz vorbildlich aus...ich denke fast den ganzen Tag an nix anderes als an SS. Das ist echt blöd, aber es läßt sich nich ändern. Eine gute Ablenkung hab ich leider bis jetzt auch nicht gefunden. Ich hibbel auf den 11.02. (ungefähr). Bin soooooooooo gespannt. Wann ist dein NMT?

LG Dori

Beitrag von manimaxi 02.02.06 - 21:04 Uhr

Ich habe am 14.02. NMT. Habe jetzt schon 11 Tests auf der Kante liegen, die nur auf mich warten.......;-)))))

Beitrag von dori1980 02.02.06 - 21:24 Uhr

Ich hab fünf tests bereit liegen :-)
Na ja dann drück ich uns beiden mal die Daumen!!!!#pro

Meld dich wenns bei dir was neues gibt, okay?

Mißt du Tempi? Wenn ja wie sieht deine Kurve aus?

LG Dori

Beitrag von manimaxi 02.02.06 - 21:40 Uhr

Nee, mess ich nicht. Wir wollten ja ohnehin erst im April mit dem üben starten. Diesmal war sozusagen ein ungeplanter Zufall. Manche sind halt zu blöd Persona zu bedienen. Daher kommt wohl auch die 94%tige Sicherheit.....;-)

Ich meld mich. Du hoffentlich auch!!!!!


Bis dann!!

Beitrag von happymama 02.02.06 - 21:09 Uhr

Hi Mani :-)
Ich bin vollberufstätig, habe eine fast 4jährige Tochter, muß mein Haus in Schuss halten, sind fast jedes Wochenende unterwegs und denke selten an was anderes als "Könnte es geklappt haben?"
Hab leider keinen Tipp...
GLG Tanja

Beitrag von manimaxi 02.02.06 - 21:22 Uhr

Ja, bei mir ist es ne 3/4-Stelle und eine 2,5jährige Tochter. Und zum Haus kannste noch den Garten hinzu addieren. Und der ist groooooß und wartet sobald der Frost weg ist auf mich!!!!Trotzdem immer nur BABYBABYBABYBABY.... Fürchterlich!!!!!!!