Komisches Gefühl schwanger zu sein

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von honea 02.02.06 - 20:56 Uhr

Hallo, ich bin jetzt in der 9.sw. und auch ziemlich glücklich darüber. Aber irgendwie finde ich, ist es ein komisches Gefühl zu wissen das in meinem Bauch ein kleines Herzchen schlägt. Außer Übelkeit und einer ziemlich angespannten Brust merkt man ja noch nichts. Ich freue mich jedenfalls schon sehr darauf wenn man endlich auch etwas Bewegung im Bauch spürt und weiß das es da ist. Habt ihr auch so ein Gefühl?

Beitrag von saegele 02.02.06 - 20:59 Uhr

Hallo!

Mir geht es auch so. Ich bin zwar erst 6+3, aber auch ich kann mein Glück noch nicht richtig fassen.

Beitrag von nane29 02.02.06 - 21:14 Uhr

Hi,

ging mir auch so, ich fand es total abstrakt, fast schon irgendwie ein bisschen eklig, wenn ich mir vorgestellt habe, dass da was in mir zappelt. #hicks
Mir ging es aber auch 8 Wochen miserabel, hab nur ge:-%.

Du wirst ganz langsam einen Bezug aufbauen, mach dir da keinen Druck. Man tastet sich so langsam an das Baby und die Situation ran - das ist auch spannend. Und wenn die Übelkeit weg ist, du ein kleines Bäuchlein kriegst, erste Bewegungen spürst, das Baby sich auf dem Ultraschall bewegt und du dich WUNDERBAR fühlst, DANN kommt langsam die Mutterliebe #liebdrueck

Freu dich drauf!!!
Jana 24+6