FG mit AS

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von monaerbuth 02.02.06 - 21:48 Uhr

Hi ich hatte letzte woche in am 24.01 eine as und wollte mal fragen wann ich wieder sex haben darf?
würde mich über antworten freuen

sag schon mal danke

Beitrag von schnurpslon 02.02.06 - 22:40 Uhr

Hallo,
zunächst möchte ich dich #liebdrueck. Es tut mir sehr leid für dich. Ich selber hatte am 01.10.05 eine AS nach MA.
Zu diesem Thema hört man viele Ansichten. Mein FA riet zu 3 Monaten Pause. Im KH sagte mir die FÄ, dass man eine Mens abwarten solle, damit sich alles danach wieder gut neu aufbauen kann.
Ich selber habe 2 mens abgewartet. Bis jetzt hat es leider nicht wieder geklappt. Am wichtigsten ist, dass du seelisch bereit für eine weitere ss bist.

Beitrag von bunny2204 02.02.06 - 22:46 Uhr

Hallo,

mein FA hat gemeint, sobald die Blutung weg ist.

LG Bunny #hasi

Beitrag von blueeyes77 02.02.06 - 23:15 Uhr

Hallo!!!

Das tut mir sehr leid für dich. Aber mir ist das auch passiert. Hatte am 9.1.06 meine Ausschabung.

Warte bis die Blutung weg ist. So sagte es mein FA.

Habe ja auch schon meine Mens, auf die ich soooooo gewartet hatte,,,,,,

LG
blueeyes77

Beitrag von ina101977 03.02.06 - 06:30 Uhr

Hallo #sonne,

ich kann mit dir mitfühlen und weiß wie das ist. Ich hatte auch am 24.01.meine Ausscharbung und wir haben nach 5 Tagen wieder Sex gehabt.

Die Blutungen waren weg und mir geht es körperlich wieder gut.

Alles Gute.
Liebe Grüße Ina

Beitrag von luethel 03.02.06 - 08:18 Uhr

na hallo. ich hatte im september 2005 und jetzt wieder eine FG mit AS... sie haben gesagt 3 wochen kein sex und mindestens drei monatsblutungen abwarten bis man es wieder probieren kann... versuche es durchzuhalten... ist vielleicht doch manchmal besser damit sich dein körper komplett neu einstellen kann...