was tun gegen fiesen schluckauf und leichtes matschauge?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von anjelina 02.02.06 - 22:11 Uhr

Hallöchen...

Meine frage steht ja schon oben..

mein kleiner hat immer ziemlich langen schluckauf und fängt nach einer weile immer bitterlich an zu weinen... habt ihr tipps?

und er hat seit gestern ein ein wenig verklebtes auge, wisst ihr ob das schlimmer wird oder evtl von alleine weggeht?

wäre für antworten dankbar #danke #blume

lg
nina mit luca 5 wochen

Beitrag von sonne0410 02.02.06 - 22:19 Uhr

Hallo Nina

oh je das kommt mir doch alles sehr bekannt vor. Also bei Schluckauf hilft den kleinen wenn sie was trinken. (Tipp aus der Kinderklinik) Leider kann ich nicht sagen, ob das funktioniert, da meine Maus immer nach dem Essen Schluckauf bekommt und daher satt ist. #hicks Das Auge kannst Du versuchen mit Kochsalzlösung (bekommst Du in der Apotheke) zu reinigen. Einfach ein paar Tropfen (ca.2-3) ins Auge geben und dann vorsichtig mit einem sauberen Tempo-Taschentuch von außen nach innen "auswischen". Sollte es nicht besser werden, dann zu ab zum Kinderarzt.

Liebe Grüße und alles Gute

Susan und #baby Emily (3 Wochen)

Beitrag von wdreamprincess 02.02.06 - 22:17 Uhr

Hi,

Fynn hat das mit dem verklebten Auge auch gehabt. Bei ihm ist wohl der eine Tränenkanal etwas zu eng. Da hilft es dann, mit dem Finger mit leichtem Druch unter dem Auge lang von außen zur Nase zu streichen. Dadurch soll sich der Kanal öffnen. Wir waren mit ihm beim Augenarzt, weil ich abklären wollte, dass es keine Bindehautentzündung ist.

Bei Schluckauf will Fynn immer nochmal an die Brust, dann geht der weg.

LG,
Denise + #baby Fynn (*21.09.2005)

Beitrag von regeane 02.02.06 - 22:19 Uhr

Hi Nina!

Du kannst etwas Muttermilch ins Auge trufeln oder Kochsalzlösung!

Ronja bekommt ihren schluckauf auch am besten los, wenn sie noch etwas zu trinken bekommt! Vielleicht hilfts Luca ja auch!

Liebe Grüße,
Regeane mit Ronja (*30.10.2005)

Beitrag von sabsche 03.02.06 - 00:14 Uhr

hi nina,

das mit dem schluckauf haben die anderen ja schon gesagt.
mein kleiner hatte auch schon zweimal ein verklebtes auge, und da haben uns die euphrasia augentropfen suupper geholfen. war binnen eines tages weg. euphrasia ist rein pflanzlich(=augentrost). gibts auch als einzeldosen von wala in der apo, dann mußt du nach 4 wochen nicht die ganze flasche wegschmeissen.

lg sabsche