kennt sich jemand aus. Von meiner Freundin das baby liegt schon im Geburtskanal

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von cybergirl1987 02.02.06 - 22:22 Uhr

Hallo ihr lieben kuggels,

Und zwar habe ich heute mit meiner Freundin telefoniert sie ist jetzt so weit wie ich sie wurde ein paar mal koregirt erst war Ihr Et der 14,4 dann der 5,4 und jetzt der 4,4. . Doch gestern war sie beim FA und da wurde festgestellt das Ihr Baby schon Im geburtskanal liegt genau 3,6cm vorm Muttermund. Ihre Fa sagte das es jetzt jeden tag los gehen könnte. Sie muss sich jetzt schonen. Hatte das von euch auch schon mal jemand und wie lange könnte es jetzt noch dauern sie ist ja auch jetzt erst in der 32ssw laut korektur. würde mich auf Antworten freuen.

Annika + leandro angelo inside 32ssw

PS: wie kann so etwas überhaubt passiren.

Beitrag von miekemeike 03.02.06 - 04:38 Uhr

Ich, als absoluter medizinischer Laie, wuerde behaupten, dass deine Freundin da was falsch verstanden hat.
Aber das wird sie merken, wenn das Kind dann mal tatsaechlich im Geburtskanal angekommen ist und auf die Welt will.

Gruesse
Meike

Beitrag von hebigabi 03.02.06 - 08:13 Uhr

Ich denke eher, dass der Gebärmutterhals 3,6 cm lang ist und der Kopf tief sitzt, alles andere wäre unlogisch.

Deine Freundin sollte sich einer erfahrene Hebamme suchen die mit Homöopathie (Bryophyllum-Pulver von Weleda) und Aromaölen (Tokoöl von Stadelmann) auskennt.

Damit habe ich schon einige Frauen wochenlang bis zum Termin- und auch drüber gekriegt und die Nebenwirkungen sind nicht so hammerhart wie bei manchen Wehenhemmern!

Außerdem ist diese Art von Hebammenhilfe kostenlos!

Liebe Grüße von

Gabi